01.01.01 16:45 Uhr
 5
 

Schiffsunglück fordert mindestens 6 Menschenleben

Vor der türkischen Südküste starben mindestens 6 Menschen, 45 Personen gelten als vermisst. Bereits 32 konnten lebend geborgen werden.

Insgesamt befanden sich 83 Menschen an Bord. Einige waren illegale Einwanderer aus Afghanistan, Pakistan, Albanien und Marokko.

Das Schiff ist offenbar in der Nähe des südtürkischen Ferienortes Kemer aufgelaufen und in zwei Teile zerbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Imation
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Schiff
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?