01.01.01 16:45 Uhr
 5
 

Schiffsunglück fordert mindestens 6 Menschenleben

Vor der türkischen Südküste starben mindestens 6 Menschen, 45 Personen gelten als vermisst. Bereits 32 konnten lebend geborgen werden.

Insgesamt befanden sich 83 Menschen an Bord. Einige waren illegale Einwanderer aus Afghanistan, Pakistan, Albanien und Marokko.

Das Schiff ist offenbar in der Nähe des südtürkischen Ferienortes Kemer aufgelaufen und in zwei Teile zerbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Imation
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Schiff
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?