01.01.01 16:20 Uhr
 19
 

Antiquitäten - ein neuer lukrativer Trend

Der Markt für Antiquitäten erlebt derzeit eine Renaissance. Mit einem durchschnittlichen Wertzuwachs von mehr als 20 % pro Jahr, lässt Omas Silber und Gold so manche Aktie hinter sich.

Nach einem Interview der Welt am Sonntag mit führenden Antiqutiätenhändlern, sind es Dinge aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert, die sich großer Nachfrage erfreuen.

Möbel aus der Zeit Louis Quinze, Louis Seize mit ihren weichen Formen und reichen Verzierungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Antike Möbel in modernen Wohnungen stehen derzeit hoch im Trend, das lassen sich die Leute gerne was kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Antiquität
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?