01.01.01 15:08 Uhr
 245
 

Drei Bundesländer erhalten eigenen Aktienindex

Ab morgen (Dienstag) wird es einen neuen Aktienindex geben, den MAX (Mitteldeutscher Aktienindex). Der neue Index beinhaltet 18 Hightech-Werte, wie z.B. Jenoptik, Pixelnet und Intershop, aus den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der MAX soll keine Konkurrenz zum DAX oder Nemax werden, sondern vielmehr die wirtschaftliche Lage und Perspektive in der Region anzeigen.

Die Universität Halle ist Entwickler der Index-Formel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Aktienindex, Bundesland
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?