01.01.01 12:56 Uhr
 1.931
 

Das dritte Jahrtausend im Zeichen "des Tötens"?

Deutsche Bischöfe warnen vor einer Gesellschaft des Tötens. Angeführt wurde das Klonen, das von Seiten der Kirche keine Berechtigung hat. Es dürfe nicht so weit kommen, Menschen als "Ersatzteillager" zu mißbrauchen.

Noch konkreter äusserte sich der Bamberger Erzbischof Karl Braun, der das Klonen eine "Kriegserklärung an Gott" nannte.

U. a. wurde die Abtreibungspille als "Tötungsmittel" tituliert. Die Sterbehilfe in den Niederlanden wurde hart kritisiert und als Tötung alt gewordener und kranker Menschen hingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Zeichen, Jahrtausend
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?