01.01.01 12:53 Uhr
 21
 

Genehmigter Fallschirmsprung von Bürogebäuden

15 internationale Fallschirmspringer sprangen aus 452 m Höhe in der Neujahrsnacht von den höchsten Bürogebäuden in der malaysischen Hauptstadt.

Dies war der erste genehmigte Sprung in der Geschichte dieser Gebäude.
Auch deutsche Springer waren dabei.

Das Spektakel brachte den Verkehr zum Erliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fallschirm
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarktkette verkauft Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatteduft
Amber Heard steht auf Milliardär Elon Musk
Österreich: Wiener Moscheen mit Kriegsverbrechernamen - Schließung gefordert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?