01.01.01 12:53 Uhr
 21
 

Genehmigter Fallschirmsprung von Bürogebäuden

15 internationale Fallschirmspringer sprangen aus 452 m Höhe in der Neujahrsnacht von den höchsten Bürogebäuden in der malaysischen Hauptstadt.

Dies war der erste genehmigte Sprung in der Geschichte dieser Gebäude.
Auch deutsche Springer waren dabei.

Das Spektakel brachte den Verkehr zum Erliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fallschirm
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?