30.10.00 16:31 Uhr
 770
 

Was macht Mann, wenn ihm auf einmal Brüste wachsen?

Dieses Problem betrifft meist ältere Männer, die nicht jünger als 50, aber auch nicht älter als 70 Jahre sind.
Die männlichen Brüste entstehen häufig durch Fetteinlagerungen, sagt Dr. Armand Geageau.

Da dieser "Busen" aber oft ziemlich harmlos ist, wird in den meisten Fällen von dem befürchteten chirurgischen Eingriff abgesehen. Eine Studie an 36 Männern ergab, dass nur einer der Probanten wirklich ein Karzinom hatte.

Trotzdem sollte zur Sicherheit eine Mammographie gemacht werden, sagt Dr. Geageau. Eine Operation, sei wenn überhaupt nur aus kosmetischen Gründen, notwendig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Brust
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?