13.02.18 12:38 Uhr
 2.160
 

USA: Vierzehn Würmer aus dem Auge einer Frau entfernt

Im US-Bundesstaat Oregon hat ein Arzt einer 26-jährigen Frau vierzehn Würmer aus dem Auge entfernt.

Wahrscheinlich infizierte sich die junge Frau mit den fast durchsichtigen und einen Zentimeter großen Parasiten beim Ausritt in einem Rinderzuchtgebiet.

Wie das Fachblatt "American Journal of Tropical Medicine and Hygiene" berichtet, ist es das erste Mal, dass eine Infektion durch derartige Parasiten bei Menschen festgestellt wurde.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Auge
Quelle: krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2018 13:56 Uhr von Steven_der_Weise
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Naja die McDonalds Rinder sind wahrscheinlich zu verseucht.
Kommentar ansehen
14.02.2018 09:22 Uhr von ich-schiasnerv
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dann ist mir persönlich, Der ist mir ein Dorn im Auge lieber.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?