07.02.18 11:31 Uhr
 4.473
 

Safe Shorts: Der moderne Keuschheitsgürtel

Da manche Frauen Angst haben, alleine in dunklen Parks joggen zu gehen, wurden nun so genannte Safe Shorts erfunden. Die Erfinderin wurde selbst von drei Männern im Park überfallen und entging nur knapp einer Vergewaltigung.

Mit dem eingenähten Tunnelsystem sollen die Shorts reißest und schnittresistent sein. Der Protektor im Schritt schützt vor den Griffen. In den Schnüren, die fest und im Schritt überkreuzt zugeschnürt werden, ist ein Sirenenalarm mit 140 Dezibel installiert.

Dieser kann bei Bedarf auch ausgelöst werden. Die Nachfrage ist bisher sehr hoch. Bestellungen erfolgen aus über 35 Ländern weltweit.


WebReporter: DerSchwarzseher
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Safe, Shorts, Keuschheitsgürtel
Quelle: ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2018 00:14 Uhr von Winkle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine Kapitulationserklärung...
Kommentar ansehen
09.02.2018 09:31 Uhr von DerSchwarzseher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass deine News nicht neutral formuliert werden, sondern vielmehr Ausländer diskriminieren sollen. Wenn das nochmal passiert, muss dein Account leider gesperrt werden.

MfG, Admin


aha. Wo werden hier in der news ausländer erwähnt?
Kommentar ansehen
09.02.2018 11:55 Uhr von bigX67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lieber schwarzseher,

ich habe den eindruck gewonnen, dass die SN-prüfer auf anforderung aktiv werden, sich dann aber nicht die mühe machen angezeigte news/posts selber zu lesen und zu beurteilen.
Kommentar ansehen
09.02.2018 12:57 Uhr von DerSchwarzseher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verstehe.

Das beste ist ja meine erste news gibt auch nur wieder was in der quelle steht. Vermutlich muss man alles ein wenig zensieren aus der quelle damits hier durchgeht

[ nachträglich editiert von DerSchwarzseher ]
Kommentar ansehen
09.02.2018 14:03 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steven_der ....
das "weise" erspare ich mir aus gegebenem anlass.
"Immerhin das erste Wirtschaftswachstum dank unserer Goldstückzuwanderung..."
du scheinst noch nicht bemerkt zu haben, dass sich mittlerweile eine ganze "flüchtlingsindustrie " etabliert hat.
Kommentar ansehen
09.02.2018 17:20 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon ein trauerspiel das Frauen ihren Schritt nun schon so "verriegeln" müssen um sich vor einer gewissen Typ Männer schützen zu können.
Kommentar ansehen
09.02.2018 18:02 Uhr von NinoSiegburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier muss das potienzelle Opfer Sicherheitsmaßnahmen ergreifen weil die Politik unfähig ist...

Refresh |<-- <-   26-32/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?