06.02.18 14:33 Uhr
 2.978
 

Forscher finden resistente Keime in niedersächsischen Gewässern

 

In niedersächsischen Gewässern lassen sich laut NDR-Recherchen Keime nachweisen, die gegen Antibiotika resistent sind.

Forscher entdeckten multiresistente Bakterien, die schwere Infektionen auslösen können. Unter den Erregern seien auch solche, die sogar gegen wichtige Antibiotika unempfindlich seien.

"Die Erreger sind anscheinend in der Umwelt angekommen und das in einem Ausmaß, das mich überrascht", sagte Tim Eckmanns vom Robert-Koch-Institut.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Keime
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2018 15:27 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Fehlt nur noch das jenes Desinfektionsmittel, daß dem Abwehrsystem des Menschen nachempfunden ist zum breiten Einsatz kommt. Weil dann machen wir uns selbst das Leben schwer.
Kommentar ansehen
06.02.2018 16:34 Uhr von Fishkopp
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie kahm der Kram heute sogar im Radio und ich finde es erstaunlich das man sich darüber noch wundert.

Vor nicht allzulanger Zeit ist eine Camperin in Amerika in einem Fluss oder See baden gegangen hat sich genau mit solchen Keimen infiziert und weilt heute 6 Feet under. In Übersee ist das schon lange bekannt warum sollte das hier etwas neues sein ? In der Landwirtschaft wird doch seit Dekaden seitens der Kontrollorgane dabei zugesehen wenn den Tieren Antibiotika gespritzt werden und keiner macht was. Hauptsache die Viecher werden fetter und größer um Profit zu machen.
Kommentar ansehen
06.02.2018 18:14 Uhr von Steven_der_Weise
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Grundwasser hat die Landwirtschaft schon vor Jahrzehnten verseucht ohne Folgen, jetzt wird genau so wenig passieren.
Wer braucht schon eine gesunde Umwelt.
Kommentar ansehen
06.02.2018 18:49 Uhr von wmp61
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wow! Sind hier eigentlich nur noch Legastheniker unterwegs??
Kommentar ansehen
06.02.2018 21:19 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist die Meldung nur eine Ablenkung, weil ich dachte, daß das schon bekannt ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?