31.01.18 10:22 Uhr
 562
 

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln

 

Sein Transfer vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain war der teuerste in bislang mit der Rekordablöse von 222 Millionen Euro.

Nun soll der in Paris wohl unzufriedene Brasilianer gerüchteweise zurück nach Spanien wollen, allerdings zum Konkurrenten Real Madrid und diesmal ist von 300 Millionen die Rede.

Hinter dem Deal soll der geschäftstüchtige Vater Neymars stecken. Der Chef des spanischen Verbands sagte bereits: "Ich würde mich freuen, wenn Neymar nach Spanien zurückkehren würde. In unserer Liga müssen die Besten spielen, und Neymar gehört dazu".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, 300, Neymar
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2018 15:54 Uhr von Fernsteuerung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist das..

[ nachträglich editiert von Fernsteuerung ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?