31.01.18 10:10 Uhr
 340
 

Fußball: Borussia-Dortmund-Spieler Marc Bartra wechselt wieder nach Spanien

 

Borussia Dortmund verliert mit Marc Bartra einen weiteren Top-Spieler, der den Verein verlassen wird.

Der Verteidiger wechselt nach Sevilla und schließt sich dort Real Betis an. Sein Abschied von dem Bundesliga-Klub fiel emotional aus, zumal er in der Zeit dort den furchtbaren Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus miterleben musste und dabei verletzt wurde.

"Ich hätte es nie für möglich gehalten, so viel Liebe und Unterstützung von einer der besten Fußball-Familien der Welt zu erhalten. Ihr seid ein Vorbild für alle", so der 27-Jährige.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Spieler, Dortmund
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?