30.01.18 15:39 Uhr
 503
 

Fußball: Österreichs Vizekanzler möchte zusammen mit Ungarn EM ausrichten

 

Der österreichische Vizekanzler und FPÖ-Chef Karl-Heinz Strache möchte zusammen mit Ungarn eine Fußball-Europameisterschaft ausrichten.

Strache ist auch Sportminister und fordert den Bau eines neuen Nationalstadions in Wien: "Das Happel-Stadion gehört niedergerissen. Wir brauchen ein Nationalstadion mit einer Kapazität, um wieder internationale Turniere ausrichten zu können. Ungarn hat vorgezeigt, wie das geht."

Der Rechtspopulist musste jedoch einräumen, dass sein Budget für derartig hochtrabende Pläne mit 50 Millionen Euro recht gering ist. Zudem hat er wohl vergessen, dass das Dach des Happel-Stadions unter Denkmalschutz steht.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Ungarn, Vizekanzler
Quelle: 11freunde.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?