30.01.18 10:46 Uhr
 4.671
 

Wegen verlorenem Prozess: Mann schreibt Schmähgedichte auf Richterin

 

Ein Mann aus Idar-Oberstein hat sich so sehr über einen verlorenen Prozess geärgert, dass er die zuständige Richterin in zwei Schmähgedichten beleidigte: Nun steht er deshalb wieder vor Gericht.

Der 76-Jährige berief sich auf das Grundrecht der Kunstfreiheit, wurde jedoch in erster Instanz zu einer Geldstrafe in Höhe von etwa 900 Euro verurteilt. Der Mann geht nun in Berufung.

In den Gedichten heißt es unter anderem: "Die Richterin ... mit ihrem Engelsgesicht/ in Wahrheit die wüste Tochter des Teufels ist."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Prozess
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2018 11:46 Uhr von meisterallerklassen
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
mozzer du vollhonk - checkst wohl die regeln nicht --- du musst vorher checken ob die News doppelt sind --- hergott, das ist doch nicht so schwer
Kommentar ansehen
31.01.2018 16:26 Uhr von Frankone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wär besser, wenn er die auf Papier schreiben würde und dann anonym oder synonym veröffentlichen...
Solche richterlichen Gottheiten darf man doch nicht beleidigen ;-)

Glück AUf!
Kommentar ansehen
04.02.2018 01:28 Uhr von Kabawicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DDR 2.0

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?