28.01.18 11:42 Uhr
 5.309
 

AfD erntet Spott und Häme wegen Vorschlag, Kika verbieten zu lassen

Auf Facebook und Twitter hat die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel gefordert, den Kindersender Kika abzuschalten. Ihrer Meinung nach verbreite der Kanal "billige Staatspropaganda".

Besonders hat sie die Flüchtlingsdoku "Malvina, Diaa und die Liebe" gestört, bei der es um eine Liebesbeziehung zwischen einer Deutschen und einem Syrer geht. In den sozialen Medien erntete Weidel für ihre fragwürdige Forderung mehrheitlich Spott und Häme.

Mit dem Hashtag "AfDKiKA" schlugen ihr Twitter-Nutzer AfD-gerechte Kindersendungen vor, wie "Spongebob Strammkopf", "Käpt’n Braunbär", "Björn das Weißbrot" oder "Die Kinder vom Führerhof".


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: AfD, Vorschlag, Spott, Häme
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2018 11:49 Uhr von T¡ppfehler
 
+41 | -12
 
ANZEIGEN
Ohne, dass auch ARD und ZDF verboten werden, macht das nicht viel Sinn.
Kommentar ansehen
28.01.2018 11:56 Uhr von det_var_icke_mig
 
+17 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2018 12:09 Uhr von CommanderRitchie
 
+35 | -12
 
ANZEIGEN
Und ich schäme mich für unsere gesamte Medienlandschaft in Deutschland, die uns Lügenmärschen über Integrationsbereitschaft, Den positiven nutzen der Zuwanderung und dem angeblichen Fachkräftemangel auftischen.... und einen Kinderkanal dazu benutzen, um schon die Jüngsten im Land zu Manipulieren .

Wie sagte mal ein freier (selbstständiger) Journalist zu mir: " Wenn ich heute die Wahrheit über die Vorgänge in Deutschland schreiben würde.... könnte ich mich Morgen sofort Arbeitslos melden und bekäme nicht mal mehr einen Artikel an die Medien verkauft !!

[ nachträglich editiert von CommanderRitchie ]
Kommentar ansehen
28.01.2018 12:15 Uhr von det_var_icke_mig
 
+14 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2018 12:30 Uhr von T¡ppfehler
 
+26 | -7
 
ANZEIGEN
Ich finde es auch gut, dass auch Positives berichtet wird, sonst könnte man den Eindruck bekommen, dass es nichts Positives zu berichten gibt. Wenn sich die positiven Berichte regelmäßig als Fake herausstellen, ist es aber besser, darauf zu verzichten.

In der DDR war es schon so, dass es in den Nachrichten fast ausschließlich positive Berichte gab, außer, wenn es um den Westen ging, da war es immer andersrum, wobei jeder wusste, dass das Fakenachrichten waren. Auch, wenn die DDR nicht überlebt hat, die Ideologie der damaligen Fernsehmacher lebt heute bei den Öffentlich-Rechlichen weiter.

[ nachträglich editiert von T¡ppfehler ]
Kommentar ansehen
28.01.2018 12:30 Uhr von Tilt001
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
KiKa ist wirklich etwas weißgewaschen, man kann die politische Doktrin der Intendanten nie wirklich verbergen, das haben aber alle Sender und Programme gemeinsam!

Neutralität ist einfach ein Märchen.
Kommentar ansehen
28.01.2018 12:47 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2018 13:04 Uhr von wotan5456
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
bei den ganzen schwachsinn den die in letzter zeit produzierten ist die forderung zwar villt ein wenig übertrieben aber für mich durchaus nachvollziehbar

bei den liebes pärchen kamen unschöne dinge zu tage, ein moderator ruft zum mord auf, titten spielchen und vermutlich noch vieles mehr

in meinen augen sollte man die verantwortlichen für kika vor die wahl stellen ihren sendern entweder abzuschalten oder die für die missstände verantwortlichen sofort entlassen und mal wieder ein ganz normales kinder programm zu senden statt so einen indoktrinierenden scheiss

TheRoadrunner
villt bin ich noch nicht richtig wach oder spür noch nachwirkungen vom saufen aber wieso sollte man denn die afd nun verbieten ?

[ nachträglich editiert von wotan5456 ]
Kommentar ansehen
28.01.2018 13:09 Uhr von det_var_icke_mig
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2018 13:11 Uhr von Leichenvater
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Die Forderung ist gerechtfertigt, denn der Sender hat seinen Auftrag aus dem Auge verloren, und noch viel schlimmer er hat Politische Position genommen.
Dieses ist nicht die Aufgabe eines Kindersenders geschweige Kinder in eine bestimme Richtung zu Manipilieren.
Kommentar ansehen
28.01.2018 13:16 Uhr von Max97
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Von wen ernten sie Spott und Häme? Wir haben an die 80.000.000 Bürger. Wenn 1.000 Menschen etwas schreiben, ist das dann relevant?

Leute, wir leben im Internetzeitalter. Wenn im Real-Life in der Umgebung 1.000 Menschen eine andere Meinung haben, dann ist das relevant, weil es die Umgebung ist. Im Internet sind 1.000 Menschen nichts. Erst ab 500.000 wird es relevant.
Kommentar ansehen
28.01.2018 13:48 Uhr von det_var_icke_mig
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.01.2018 14:15 Uhr von Max97
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@det_var_icke_mig

Du blickst nicht durch, stimmts?
Kommentar ansehen
28.01.2018 14:36 Uhr von denksport
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
KEF, kopiert aus WIKI:
Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) überprüft den Finanzbedarf des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland und empfiehlt den Landesparlamenten die Festsetzung des Rundfunkbeitrags

Also über die Landesparlamente wird der Rundfunkbeitrag festgelegt.
Wenn die AFD in jedem Landtag sitzt, hätte die doch Möglichkeiten...
Kommentar ansehen
28.01.2018 14:44 Uhr von det_var_icke_mig
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@Max: warum ist es dann relevant wenn ein paar tausend Ausländerfeindlich schreiben, wenne s gleichzeitig nicht relevant ist wenn ein paar tausen AfD-Spott schreiben?

oh stimmt ja das Definitionsrecht obliegt ja dir, du legst wieder fest was relevant zu sein hat, ebenso wie du festlegst wie Demokratie zu sein hat und du auch festlegst wer seine staatsbürgerlichen Rechte ausüben darf und wer nicht
Kommentar ansehen
28.01.2018 15:35 Uhr von auru
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hasssprache:
In vielen der heutigen Kindersendungen, insbesondere Zeichentrickserien, wird mit Schimpfwörtern und Beleidigungen gerade so um sich geworfen. Blödmann und Dummkopf gehören noch zu den harmloseren Begriffen.
Es ist cool, anderen blöd zu kommen.
Die Kinder lernen so schon früh, wie man andere erniedrigt und setzen das hier Gehörte und Gesehene im Alltag und im Spiel miteinander um.
Seht euch mal diese Sendungen an und zählt die Schimpfwörter.
Kommentar ansehen
28.01.2018 15:43 Uhr von Azrael_666
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Ja.. so leicht kommt man gegen die Kinderschänder-Lobby hier im Land nicht an. Jedenfalls darf keines der Kinder im Verwandten- und Bekanntenkreis mehr KIKA ansehen. Irgendwann erübrigt sich das Problem von alleine, Werbeeinnahmen zählen!

[ nachträglich editiert von Azrael_666 ]
Kommentar ansehen
28.01.2018 15:57 Uhr von jupiter12
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
hat se recht - Abschalten!!

DDR1 undDDR2 reicht fuer AfD Pack! Und einen Sender der 24 Stunden den Föhrer und Karl Eduard im Programm hat.
Kommentar ansehen
28.01.2018 17:19 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Max97 - wie sagt Deine Lieblingsschreiberin Christa Schyboll so treffend:

"Es ist günstig, den Mund erst dann zu öffnen, wenn das Gehirn bereits die richtigen Worte gefunden hat, das Herz sie abgesegnet hat, und Lippen und Zunge sich nicht gerade im Mittagsschlaf befinden."

Kennst Sie Dich?
Kommentar ansehen
28.01.2018 17:27 Uhr von Biblio
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Die Weidel wäre an der Front gut aufgehoben, und zwei bei der Bundeswehr oder der YPG.
Kommentar ansehen
28.01.2018 17:50 Uhr von jupiter12
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
...aber nur wenn sie schnell weglaufen kann.....
Kommentar ansehen
28.01.2018 18:41 Uhr von Salomon111
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Frau Weidel weiß wie man die AfD in den Medien hält.
Ob dies irgendwann mal schaffen Äusserungen von der zu ignorieren, damit das Konzept nicht aufgeht?
Kommentar ansehen
28.01.2018 19:04 Uhr von El-Diablo
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
ich neulich auf dem klo im Reichstag beim kaggen..."Einst saß ich wie der föhrer hier und die braunen Rasten unter mir.."
Kommentar ansehen
28.01.2018 21:21 Uhr von denksport
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
diablo, Rasten? Was ist das? Auf einem Klo?
Lern erst mal Klosprüche ablesen, und versuche dann erst witzig zu sein. Oder, besser nicht...

[ nachträglich editiert von denksport ]
Kommentar ansehen
29.01.2018 06:50 Uhr von call_me_driver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
war des problem nicht eigentlich, dass kika 12 und 13 jährigen zeigte wie man am besten und einfachsten nen bh aufbekommen in der serie?

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?