26.01.18 11:36 Uhr
 4.588
 

Photoshop-Desaster: Reese Witherspoon mit drei Beinen auf "Vanity Fair"-Cover

 

Gleich mehrere peinliche Photoshop-Pannen hat sich das Magazin "Vanity Fair" auf seinem aktuellen Cover und im Heft geleistet.

Talkmasterin Oprah Winfrey hat auf einem Bild der Fotostrecke im Heft drei Hände und Schauspielerin Reese Witherspoon wurde auf dem Cover mit drei Beinen versehen.

Witherspoon witzelte auf Twitter über die Panne so: "Ich schätze, nun weiß es jeder... Ich habe drei Beine. Ich hoffe, ihr könnt mich trotzdem noch als die akzeptieren, die ich bin".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Cover, Desaster, Photoshop, Reese Witherspoon, Vanity Fair
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2018 11:38 Uhr von Gierin
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
-"Ich will von ihr mehr Bein sehen!"
-"Ok, Chef"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?