26.01.18 10:13 Uhr
 5.026
 

Frankfurt: Ausländer-Vertretung fordert Umbenennung zweier "Mohren"-Apotheken

 

In einigen Städten Deutschlands gibt es Apotheken mit dem Namen "Mohren"-Apotheke, so auch in Frankfurt am Main: Der Name geht wohl auf auf die Verwendung von Arzneien aus fernen Ländern zurück.

Die Kommunale Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) sieht darin Rassismus und fordert nun die Umbenennung zweier Apotheken mit diesem Namen.

"Leider muss auch im Jahre 2018 noch immer darauf hingewiesen werden, dass Wörter wie ´Neger´ oder ´Mohr´ einen rassistischen Hintergrund haben. Viel zu lange wurden sie in Deutschland weder hinterfragt noch aufgegeben", heißt es in dem Antrag.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankfurt, Ausländer, Umbenennung, Vertretung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

41 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2018 10:25 Uhr von teufel788
 
+63 | -3
 
ANZEIGEN
diese sogenannten ausländer-vertreter sollen nach hause gehen in ihre heimat und nicht hier den molly machen. es kann nicht sein, dass alles was zum teil seit jahrhunderten besteht oder so heisst, jetzt nicht mehr genannt werden darf. die sollen doch zu ihrem freund nach amerkia gehen, der zeigt ihnen wo es langgeht. leider haben wir hier eine zu verweichte politik samt gerichten
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:26 Uhr von DerSchwarzseher
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
Gibt auch 2 in köln. Absolut rassistisch. Man sollte alle in knast stecken die da einkaufen! scheiss nazis!
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:26 Uhr von Eule99
 
+58 | -0
 
ANZEIGEN
Mohrenapotheke , Zigeunerschnitzel , Negerkuss alle drehen nur noch durch , alles muss p.c. sein , man weis überhaupt nicht wie man das alles überlebt hat die letzten Jahrzehnte
Wenn Deutschland keine Probleme hat machen wir uns welche denn darin sind wir Weltmeister
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:27 Uhr von derlausitzer
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Warum nicht gleich Nägel mit Köpfen machen!
Historisch gesehen gibt es Deutschland gar nicht - aufteilen in Stammesgebiete ist das Gebot der Stunde!
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:28 Uhr von shadow_reaper
 
+51 | -3
 
ANZEIGEN
Aha, und der Biodeutsche, der mit Nachnamen Mohr heißt muss sich dann in Maximalpigmentiert umbenennen, oder was?
Aber sonst gehts noch?
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:32 Uhr von dillschwaiger
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
Die Apotheken haben ihren Namen schon bekommen,als der Begriff Mohr noch nicht von irgend welchen Dummmenschen als rassistisch eingestuft worden ist.
Da galt er als Begriff für was Exotisches.
Langsam sollte man die Kirche mal im Dorfe lassen und solche Leute in ihrem Übereifer bremsen.

[ nachträglich editiert von dillschwaiger ]
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:47 Uhr von MalSehen
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Schwachmatten die überall Rassismus sexismus Diskriminierung sehen sind wie Religiöse eiferer.
Sie denken sie tun das richtige.
Das gegenteil ist der fall
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:48 Uhr von Rumpelstielzchen007
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
...ich geh kaputt, wie krank muss man sein ????
"Herr schick Hirn"
Da gab es doch auch schon mal eine Schokolade von "Sarotti".
Der Laden sollte auch sofort geschlossen werden.
...geht arbeiten....
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:51 Uhr von T¡ppfehler
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Die Apotheken sollten dringend in Antimohren-Apotheke umbenannt werden.
Kommentar ansehen
26.01.2018 11:05 Uhr von MalSehen
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
"Das KAV schrieb in Hinblick auf diesen Aspekt, es müsse abgewogen werden, ob Menschenrechte nicht stärker wiegen würden als der Denkmalschutz."

Wow.
Erklär mir mal bitte was für ein Menschenrecht durch den Namen beeinträchtigt wird.
Und ob es schwarzen (vor allem Flüchtlingen Hartz4 empfängern ..) wichtig genug ist aus diesem Grund das Land in Richtung afrika wieder zu verlassen.
Erst wenn scharen von schwarzen wegen dieser Menschenrechtsverletzung deutschland verlassen sollte man eine diskussion starten.
Aber ich verstehe diese Frau.
Irgendwem muss sie die Schuld geben wenn ihre Klientel straffällig wird oder sich nicht integrieren will.
Zudem sind solche Aktionen wohl eine der wenigen Rechtfertigungen für ihren job ansich
Kommentar ansehen
26.01.2018 13:50 Uhr von real.stro
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Siegel, Wappen, Motto
Coburger Mohr
Wappen der kreisfreien Stadt Coburg
Blasonierung: „In Gold ein schwarzer Mohrenkopf mit goldenem Ohrring.“[21]
Wappenbegründung: Siegelabdrücke von 1272 stellten eine gezinnte Mauer mit Turm, ein Haus und die Henneberger Henne dar. Nach der Übernahme der Stadtherrschaft durch die Wettiner 1353 erscheint auf einem gevierten Schild je zweimal der Meißner und der Thüringer Löwe.

Das heutige Stadtwappen, das in Gold ein Mohrenhaupt mit goldenem Ohrring zeigt, stellt den Stadtpatron Mauritius dar; es befindet sich auf Coburger Münzen und einer Silberpunze des 14./15. Jahrhunderts, seit dem 16. Jahrhundert mit den noch gültigen Farben auf Urkunden. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde 1934 das historische Wappen gegen ein Schwert mit Hakenkreuz im Knauf auf einem von Schwarz und Gold gespaltenen Schilde ausgetauscht.

Seit Bekanntmachung am 1. Mai 1945 und Zustimmung des vorläufigen Stadtausschusses am 6. August 1945 zeigt das Stadtwappen wieder den Mohren, zunächst in unterschiedlichen Gestaltungen, ab 1974 in der heutigen Form.[22] siehe https://de.wikipedia.org/...
"Alles Rassisten" Ciao

[ nachträglich editiert von real.stro ]
Kommentar ansehen
26.01.2018 14:13 Uhr von AntiDepp
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Alexander Schwartz, Inhaber der Zeil-Apotheke zum Mohren, betonte:

„Wir haben viel internationale Kundschaft, die sich nicht an dem Namen stört, und werden vorerst nichts ändern.“

Er ergänzte, dass die Bezeichnung „zum Mohren“ auch in der Fassade des denkmalgeschützten Gebäudes eingelassen sei,
in dem einst ein Hotel unter diesem Namen war.

„Am Haus hat es eh gestanden, von daher habe ich mir keine Gedanken gemacht, als ich den Namen übernahm.“

Andrea Hampel, Leiterin des Denkmalamts,
sagte mit Verweis auf die historische Fassade,

„wir würden einer Entfernung oder Abdeckung auf keinen Fall zustimmen“.

Der Begriff sei zur Bauzeit des Hauses nicht rassistisch gemeint gewesen, insofern „kann ich keinen Handlungsbedarf erkennen“.

http://www.fr.de/...
Kommentar ansehen
26.01.2018 14:45 Uhr von spagnolo
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich braucht man nur zwei Punkte über das ´o´ zu machen, dann stört das niemanden mehr.
Vielleicht kommt dann auch Bugs Bunny mal vorbei, oder Gucky.
Kommentar ansehen
26.01.2018 14:54 Uhr von zocs
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von der Gesamt-Schwachsinnigkeit mal ganz abgesehen, haben die meisten dieser Personen die "Rassismus" schreien, absolut keine Ahnung was Rassismus ist.
Davon ganz abgesehen, dass nur eine Namensverwendung in diesem Kontext, absolut uninteressant ist, übrigens auch bei Strassenschildern.

Wer wissen will, was Rassismus ist, der soll mal nach Amerika fahren, und sich das Thema Afro-Amerikaner und vor allem die dort ansässigen Nazis und KKK-Leute anhören.
Kommentar ansehen
26.01.2018 15:17 Uhr von wotan5456
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow_reaper

haha das gleiche ging mir auch durchn kopf als ich gestern bei meiner cousine sah das eine (weiße) familie namens neger ebenfalls dort wohnt bestimmt ganz böse rassisten
Kommentar ansehen
26.01.2018 15:21 Uhr von uwele2
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
sollen sie es halt ändern dann heissen die halt ab sofort Neger-Apotheke , was solls
Kommentar ansehen
26.01.2018 16:34 Uhr von detluettje
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich möchte, dass die Wörter Links und Rechts verboten werden, da diese auch mit Radikalen in Verbindung gebracht werden könnten und diese Parteien diskreditieren.

Wenn man möchte, dann kann man ALLES verbieten lassen.

Nebenbei:
Verbieten lassen ist auch diskriminierend, da durch ein Verbot etwas abgeschafft wird, was Andere beführworten.

Ergo: Verbote verbieten!
Wollen das die Menschen in Deutschland?
Kommentar ansehen
26.01.2018 17:08 Uhr von CheesySTP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@heftig123

Die sind in Wien, um gegen den Akademikerball zu demonstrieren.
Kommentar ansehen
26.01.2018 19:01 Uhr von Salomon111
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Mohr hat ebensowenig einen rassistischen Hintergrund oder Ursprung wie Zigeuner. Solche Bezeichnungen wurden nur irgendwann von Rassisten negativ belegt. Wer so denkt wie die verstörten muss auch das Wort Jude aus dieser Gesellschaft tilgen. Zentralrat der Nichtgenannten wär dann vielleicht aktzeptabel.
Kommentar ansehen
26.01.2018 19:28 Uhr von Front777
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt warte ich nur noch darauf das wir unseren Namen Deutschland ändern müssen, der erinnert doch auch an Nazis und jemand findet das irgendwann diskriminierend.

Wird ja durch unsere Erinnerungskultur immer alles frisch und aufrecht erhalten, kein anderes Land betreibt das so exorbitant wie wir, durch unsere Volksvertreter und Mediengeneräle!!!

[ nachträglich editiert von Front777 ]
Kommentar ansehen
26.01.2018 19:49 Uhr von Grognard
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wer überall Rassinsmus und
Diskriminierung sieht, könnte der nicht selber
ganz schnell zum intoleranten Domatiker
werden ? Irgendwann haben wir eine Art
Gesinnungsinquisition, oder gibt es die schon ?
Wann kommen eigentlich die Hefte mit den "erlaubten" Wörter wie bei Orwell 1984 raus ?
Kommentar ansehen
26.01.2018 20:51 Uhr von Leichenvater
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
warum was mache ich denn mit der Mohrrübe?
Die ist dann ja auch rassistisch.benannt
Kommentar ansehen
26.01.2018 22:04 Uhr von stahlbesen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden umbenannt, da gibt es keine zwei Meinungen...
Kommentar ansehen
26.01.2018 23:41 Uhr von Steven_der_Weise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das heißt im Prinzip jeder der mit Nachnahmen Mohr(in Nordeutschland sehr häufig) heißt ist ein Rassist?
Kommentar ansehen
27.01.2018 09:53 Uhr von Gimpel1952
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, du Scheiße. Hab mir gerade ein SCHWARZBROT vom Bäcker geholt. Muss ich das jetzt wegschmeißen ??

Refresh |<-- <-   1-25/41   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?