25.01.18 21:02 Uhr
 2.852
 

Frankreich: Chaos und Tumulte in Supermärkten wegen billiger Nutella

 

Ein 70-Prozent-Rabatt auf Nutella hat in Frankreich einen wahren Ansturm auf Supermärkte ausgelöst. In einigen Märkten war der gesamte Vorrat rasch vergriffen.

Leute seien übereinander hergefallen und hätten alles umgestoßen, sagte eine Angestellte.

Intermarche-Märkte bieten das 950-Gramm-Glas der Nuss-Nugat-Creme derzeit für nur 1,41 statt 4,50 Euro an.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankreich, Chaos, Nutella
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2018 21:09 Uhr von Gyaku_zuki
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammte Droge
Kommentar ansehen
25.01.2018 21:12 Uhr von TerryWhodan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Leckermäuler....am besten ich tank mal voll und hol mir auch was!
Kommentar ansehen
25.01.2018 21:42 Uhr von DerSchwarzseher
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ölschlacke mit zucker
Kommentar ansehen
25.01.2018 22:09 Uhr von WieBitte
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Klar den hier in Deutschland stock der Verkauf nach Änderung der Rezeptur, Egal wo ich einkaufen gehe immer Fehlen nur 2 oder 3 Gläser ob es nun der Aussteller, oder das Regal ist, das war vor der Änderung nie so immer fast leer und Angebote waren immer Ratzfatz weg...

Wie sollten sie den sonst die Überproduktion aus Deutschland loswerden, es schmeckt halt nicht mehr wie Früher.
Kommentar ansehen
25.01.2018 23:10 Uhr von Tilt001
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Das wussten schon die alten Römer "Gebt dem Volk Nutella und Spiele", oder so ähnlich.

Im Moment probiere ich mich allerdings durch alle Alternativsorten durch, ich weigere mich einfach ein Produkt zu kaufen, das mir eine ehrliche Angabe des genauen Kakaoanteils verweigert!

Ich meine eine Dose Monbana Kakao Pulver pur 200g kostet ja schon ca. 11 Euro bei Amazon.

Da kann man sich den Kakaoanteil von einem 4,50 Euro Glas ja ausmalen, das können zu 99% doch nur chemische Ersatzstoffe sein! Was die in Frankreich hingegen für die 1,41 Euro rein gepanscht haben, ist doch überhaupt nicht mehr zu erklären, das kann doch nur Crack sein!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
26.01.2018 09:23 Uhr von Tattergreis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt im Handel noch genügend Alternativen zu Nutella.

Billiger Zucker rein (auch wenn es nur Milchzucker ist) und die teuren Nüsse raus, neee das muss ich nicht Kaufen.



P.S. Coca Cola hat auch einmal vor Jahrzenten (80/ 90er Jahre) seine Rezeptur verändert und hat damit sprichwörtlich in die Scheisse gegriffen. Danach wurde mit Millionen Dollar wieder als Orginal Coke beworben.
Kommentar ansehen
26.01.2018 09:26 Uhr von Dr_Simi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Tilt001
!ch meine eine Dose Monbana Kakao Pulver pur 200g kostet ja schon ca. 11 Euro bei Amazon.
Da kann man sich den Kakaoanteil von einem 4,50 Euro Glas ja ausmalen, das können zu 99% doch nur chemische Ersatzstoffe sein! "

Ich möchte Nutella jetzt nicht in Schutz nehmen, aber Monbana Pulver ist wohl völlig überteuert und hat dabei noch nicht mal ein Fairtrade-Siegel oder ähnliches.
Ob dieses Produkt als unbedingt zum Vergleich geeignet ist, halte ich für fraglich.
Habe mir von Gepa schon "Cacao pur" gekauft, da sind sogar 50 g mehr drin, für knapp fünf Euro
Kommentar ansehen
26.01.2018 09:45 Uhr von Tomo85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hält sich ja auch das Zeug, kann man also super auf Vorrat kaufen.

Ich bin da kein großer Fan von, hol mir da lieber gleich Haselnussmus mit min. 65% Haselnuss und misch mir das dann mit etwas Frischkäse.

Meine Frau hingegen ist nutellasüchtig und hätte sich vermutlich auch ins Getümmel geworfen ;D
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:26 Uhr von Tilt001
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"aber Monbana Pulver ist wohl völlig überteuert und hat dabei noch nicht mal ein Fairtrade-Siegel oder ähnliches."

Fairtrade-Siegel sehe ich eher skeptisch, diese Siegel kosten nämlich Lizenzgebühren und die Vereine die diese vergeben, leben auch davon.

Das heißt wenn eine Kakao-Farm nur gute Löhne zahlt, einen Betriebsrat hat und alle Mitglieder in der Gewerkschaft oder gar Genossenschaft sind aber keine Gebühren zahlt, gibt es auch kein Siegel.

Diese Fair-Vereine haben ein elementares Interesse daran, dass ihnen die in der Scheune versteckten Kakao-Pflücker-Kinder, nicht zwischen die Kamera und die Bosse läuft.

Da ist wirklich jedes andere Non-Profit-Siegel besser!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
26.01.2018 10:39 Uhr von maloeze
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist auch keine Nuss Nougat Creme sondern eine Fett Zucker Creme...
Kommentar ansehen
26.01.2018 11:14 Uhr von Tilt001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Dose Valrhona Kakao pur 250 Gramm kostet übrigens auch ca. 11 Euro.
Ich glaub nicht das der wie Monbana überteuert ist, dass ist in der Menge Markenkakao eher Norm.

Wenn eine 950 Gramm Nutellacreme für 4,50 Euro nach Kakao schmeckt, dann können die das rein rechnerisch mit Kakao also gar nicht machen.

Denn selbst wenn man eine ganze 250 Gramm Dose Markenkakau pur im Nutella versenkt, hätte man ja nur ca. 26 % Kakao drin.

4,50 von 11 Euro sind aber weniger als die Hälfte das heißt der Kakaoanteil muss noch mal mindestens auf 13 % halbiert werden.

Der Rest im Nutellaglas ist aber nicht Luft sondern Haselnusscreme, Zucker usw. Der Kakauanteil sinkt also ins Bodenlose weiter.

Deswegen weigere ich mich weiter Nutella zu kaufen. Der Kakaogeschmack darin ist mit Kakao nicht zu erklären, das kann entweder nur eine chemische Reaktion nach sonstwelchen Geschmacksverstärkern sein oder die haben wirklich irgendwo voll das Sklavendorf nur mit Kakaoplückern.

Das 1,41 Euro Glas kann hier also auch nur ein einmaliges Lockangebot gewesen sein!

Das beste ist wirklich man kauft sich nur 100 % Markenkakao und rührt sich die Kakaocreme daraus dann selber zusammen!
Mit unter 15-20 Euro Herstellungskosten das Glas ohne den ganzen Pansch brauch dann aber auch keiner mehr rechnen!
Kommentar ansehen
26.01.2018 23:26 Uhr von MovieMaster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Billiges Nutella ist ja nichts Neues. Aber preiswertes wäre mal eine News wert.
Kommentar ansehen
27.01.2018 01:57 Uhr von AntiDepp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nutella war nie nur eine einzige Rezeptur.

Im Süden Europas passte Ferrero Streichfähigkeit und Textur (glänzender, süßer und weicher) den Vorstellungen der dortigen Käufer an,
während im Norden eine leicht geänderte Konsistenz (streichfester, matter, kakaolastiger) in die Gläser kam.

https://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
27.01.2018 09:49 Uhr von Jalapeno.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Anti...

Nicht nur Nuteller ..

ALLES was "Fertigproduziert" wird, ändert je nach Regionalität den Geschmack.

(Selbst: "Sauerbraten" [von ein und dem selben Hersteller und dem selben Verkaufsmarkt] schmeckt alle 200km verschieden.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?