25.01.18 10:03 Uhr
 4.815
 

Studie: Forscher haben errechnet, wie viel eine Zigarette am Tag schadet

 

Jeder achte Todesfall in Deutschland geht auf die Folgen von Rauchen zurück und Forscher der University College London haben nun errechnet, wie viel nur eine Zigarette am Tag anrichtet.

Männer, die täglich eine Zigarette rauchen, haben demnach bereits ein um 48 Prozent erhöhtes Risiko für eine gefährliche koronare Herzkrankheit, bei Frauen steigt die Gefahr gar um 57 Prozent.

Die Studie wurde von der privaten Stiftung Cancer Research UK finanziert.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Forscher, Tag, Zigarette
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2018 12:34 Uhr von dozi100
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bei manchen Forschern gewinnt man den Eindruck das Sie entweder zu viel Zeit haben, oder ihnen einfach keine neuen Themen einfallen wie Sie Ihr Daseinsberechtigung untermauern können. Wie wäre es mit einer Studie die feststellt wie viel ein Nichtraucher an einer belebten Kreuzung an Schadstoffen aufnimmt und wie die sich auf deren Gesundheit auswirken. Mann und Frau ...natürlich.
Der Gefahr sind wir alle tagtäglich ausgesetzt, egal ob wir nicht rauchen, uns gesund ernähren oder Sport treiben.
Aber ich glaube auch diese Werte würden nicht der Realität entsprechen...warum auch! Die Vergangenheit zeigt ja, dass es heute genügend technische Mittel gibt um diese zu manipulieren.
Kommentar ansehen
25.01.2018 12:39 Uhr von alter.mann
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jede nicht gerauchte zigarette schädigt auch.

... und zwar den staat. :p
Kommentar ansehen
25.01.2018 13:10 Uhr von Stephan186
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Ich kenne auch genug Leute, die Ihr Leben komplett "gesund", was auch immer das genau heißen mag, führen und viel zu früh gestorben sind. Auch kenne ich Menschen, die seit Jahrzehnten rauchen, aber komplett fit und gesund sind.
Kommentar ansehen
25.01.2018 13:28 Uhr von Bukkake_Buck
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Dann müsste ich mit meinen 20 Zigaretten täglich, ja schon längst tot sein.

Darauf rauch ich jetzt erstmal eine!
Kommentar ansehen
25.01.2018 16:33 Uhr von Gyaku_zuki
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Rauchen ist auch sinnlos. Lieber mal einen bauen...
Kommentar ansehen
26.01.2018 09:46 Uhr von SchTef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich gibt es sehr fitte Leute, die früh sterben.
Natürlich gibt es auch Raucher, die ewig lang leben.
Aber was hier anscheinend viele mal wieder nicht verstehen ist, dass es eine Frage der Wahrscheinlichkeit ist!
Raucher sterben halt zu 50% an irgendeinem, vom Rauchen ausgelösten Leid. Natürlich gibt es dann logischerweise auch 50%, die das nicht tun. Genauso gibt es 10% gesunde Leute, die früh sterben.
Ob man jetzt lieber zu den 50% oder den 90% gehören will, das soll jeder für sein Leben selbst entscheiden.
Aber mathematisch sollte man es zumindest begriffen haben...
Kommentar ansehen
26.01.2018 16:22 Uhr von trhari
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Stephan186
Raucher? - den nur von "denen" kommt so ein Gerede.
Das ist typisch für Raucher, damit wollen sie sich "beruhigen" oder das rauchen schönreden.
In Deutschland sterben jährlich ca. 100.000 an den Folgen des Rauchens.
Wie viele kennst du die rauchen und fit sind? 5? 10?

Überlege mal mit gesundem Menschenverstand.
Kann es gesund sein, sich Nikotin, Teer und sonstiges Zeug in die Lunge zu ziehen?
Kommentar ansehen
30.01.2018 14:19 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder raucher kennt ein beispiel, dass ein anderer raucher sehr, sehr alt wurde. mit dem fitsein siehts da schon anders aus.
die überwiegende mehrzahl der jahrzehntelangen raucher hat deutliche luftprobleme bis hin zu asthma und copd.
ich gehöre dazu. man sollte aber seine suchtabhängigkeit nicht mit der relativierung ihrer schädlichen auswirkungen kaschieren.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?