24.01.18 20:26 Uhr
 2.273
 

Genetische Zwillinge: Chinesische Forscher klonen erstmals Affen

Chinesischen Forschern ist es erstmals gelungen, Affen zu klonen. Mit der Methode, mit der vor 22 Jahren das Klonschaf Dolly erzeugt wurde, entstanden zwei genetisch gleiche Javaneraffen.

Ziel der Forscher ist es, Tierversuche an Affen aussagekräftiger zu machen.

Bei dem Klonverfahren wird das Erbgut aus einer Eizelle entfernt und danach das komplette Erbgut eines Spendertieres eingesetzt. Eine Leihmutter trägt den Klon dann aus. Die Forscher benötigten mehr als 200 Anläufe bis zur Geburt von zwei lebensfähigen Klonaffen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Zwillinge
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Sollte die CDU noch weitere vier Jahre regieren ?
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2018 23:48 Uhr von Er.Wischt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das mit Affen geht, geht das sicherlich auch mit Chinesen.
Kommentar ansehen
25.01.2018 09:44 Uhr von hurg
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nachdem das jetzt bei Affen geklappt hat, versucht man es hoffentlich nicht an amerikanischen Präsidenten.
Kommentar ansehen
25.01.2018 10:03 Uhr von DerSchwarzseher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte stammzellenforschung weiter vorran treiben. Scheiss ethik schmeisst uns zurück
Kommentar ansehen
25.01.2018 11:17 Uhr von Micanol
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Mit der Methode, mit der vor 22 Jahren das Klonschaf Dolly erzeugt wurde, entstanden zwei genetisch gleiche Javaneraffen."
Das ist falsch.

Es sind die ersten Primaten, die mit einem Verfahren geschaffen wurden, das den komplizierten Namen somatische Zellkernübertragung trägt.Von 109 Embryonen schafften es zwei ins Leben, wie Forscher von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften berichten.(Quelle:Welt)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?