24.01.18 12:12 Uhr
 3.099
 

Russland: Hund erschießt Jäger

In Russland wurde ein Jäger von seinem eigenen Hund erschossen, der versehentlich auf die Waffe des Mannes stieß und so einen Schuss auslöste.

Der 64-Jährige wurde in den Bauch getroffen und erlag seinen schweren Verletzungen.

Offenbar hatte der Mann seine Waffe mit dem Lauf gegen seinen Bauch auf sein Knie gelegt als er seine Hunde aus dem Wagen holen wollte. Die Polizei geht von einem reinen Unfall aus: "Er war nüchtern, er hatte eine Waffenlizenz".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Hund, Jäger
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2018 12:19 Uhr von Obvi
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
"Er war nüchtern, er hatte eine Waffenlizenz".

Ist die Rede vom Hund?
Kommentar ansehen
24.01.2018 12:58 Uhr von dillschwaiger
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
^^
Ganz schön teuer, der Stricher!

[ nachträglich editiert von dillschwaiger ]
Kommentar ansehen
24.01.2018 13:53 Uhr von CallMeEvil
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kurios.
Russland: Hund erschießt Jäger
http://www.shortnews.de/...

USA: Mann beißt Polizeihund in den Kopf.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
24.01.2018 14:02 Uhr von derlausitzer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich überleg gerade, wie das funktioniert.
Wenn ich ein Gewehr auf mein Knie mit dem Lauf gegen den Bau lege, rutscht es vom Knie. Wie, zum Geier, soll ich so auch noch die Hunde aus dem Auto holen.
Kommentar ansehen
24.01.2018 15:03 Uhr von Hanna_1985
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Du hast doch gelesen, dass das nicht sehr clever funktioniert hat...
Kommentar ansehen
24.01.2018 15:26 Uhr von Perkeo68
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
suizid by dog ?????
Kommentar ansehen
24.01.2018 16:10 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Na da bekommt man das Gefühl der Amtsapparat war besoffen als er die Waffenlizenz erlassen hat.

Oder hab ich da was falsch verstanden.

Mehr zweideutigkeit geht nicht oder?
Kommentar ansehen
24.01.2018 16:29 Uhr von Tattergreis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Waffe darf NIE mit Munition ungesichert abgelegt werden!!!!!!!

Also ist er selber Schuld, den dies lernt jeder in jedem kleinem Schützenverein.
Kommentar ansehen
24.01.2018 17:59 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Eine Waffe darf NIE mit Munition ungesichert abgelegt werden!"
Genau!

Eine "scharfe Waffe" sich selbst vor den Bauch zu halten, gehört bestraft.

Selbst mit einer ungeladenen Waffe macht man sowas nicht. Man richtet selbst eine ungeladene Waffe auch nie auf irgendjemand.
Kommentar ansehen
25.01.2018 06:06 Uhr von ich-schiasnerv
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Dumme Überschrift. Erschießen tue ich jemanden wenn ich auf ihn Anlege. Das war ein Unfall sonst nichts.
Kommentar ansehen
25.01.2018 08:46 Uhr von haguemu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade ist 2018 und schon bewerben sich die Ersten für den Darwin Award.
Kommentar ansehen
25.01.2018 13:31 Uhr von luivonder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peter der Große gewann das Imperium Maris Baltici,
https://www.welt.de/...
Kommentar ansehen
25.01.2018 17:32 Uhr von ich-schiasnerv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@-
fallst du anlegen nicht verstehen solltest, meinte auf jemanden zielen, Anvisieren.
Kommentar ansehen
26.01.2018 06:57 Uhr von NordHorst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ G-H-Gerger

"Eine ´scharfe Waffe´ sich selbst vor den Bauch zu halten, gehört bestraft."

Ist ja dann auch sehr kurzfristig per "Karma" erfolgt.

"Man richtet selbst eine ungeladene Waffe auch nie auf irgendjemand."

Erst recht nicht im Wald auf harmlose Tiere...

;)
Kommentar ansehen
26.01.2018 07:01 Uhr von NordHorst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ich-schiasnerv

"Erschießen tue ich jemanden wenn ich auf ihn Anlege. Das war ein Unfall sonst nichts."

Soso. Und welche Todesursache siehst du in dem Fall? "Durch einen Unfall in den Körper eingedrungenes Geschoss"?
Kommentar ansehen
29.01.2018 23:27 Uhr von ich-schiasnerv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@NordHorst
Ja, auf jeden Fall mit einer erhöhten Portion Dummheit.
Erst recht nicht im Wald auf harmlose Tiere... Weiß ja nicht von wo du bist, hast aber bestimmt schon von dem Wolf und den 7 Geißlein gehört, da war auch so ein Jäger im Spiel,

[ nachträglich editiert von ich-schiasnerv ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?