23.01.18 11:54 Uhr
 908
 

Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"

Bereits im Jahr 1962 machte sich Comic-Legende Stan Lee in den Untiefen der nordischen Sagenwelt auf die Suche nach einem geeigneten Kandidaten für einen neuen Superhelden, und siehe da: Der Donnergott Thor kehrte als Figur zurück in die Popkultur der Moderne!

Im aktuellen Marvel Film "Thor: Tag der Entscheidung" haben die Macher einige interessante Anspielungen und Easter Eggs versteckt. Unter anderem haben Regisseur Taika Waititi sowie Stan Lee einen kleinen Cameo-Auftritt.

Ebenfalls Luke Hemsworth, älterer Bruder von Hauptdarsteller Chris, Jurassic Park-Star Sam Neill Odin und Matt Damon treten im Film kurz auf. Und auch Erzfeind Thanos wird bereits angedeutet, der in "Avengers: Infinity War" den Superhelden mächtig mitspielen wird.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tag, Entscheidung, Fun, Thor
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2018 07:36 Uhr von call_me_driver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stan Lee tritt in jedem Film auf...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?