19.01.18 16:36 Uhr
 2.486
 

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV

 

Wie der CEO von Ferrari auf der North American Auto Show in Detroit mitteilte, plant Ferrari den Bau eines SUV. Er wird seinen Angaben nach der schnellste SUV auf dem Markt sein.

Auch der Bau eines reinen Elektrosportwagens sei geplant. Bis vor kurzem wollte Ferrari keinen Elektrosportler bauen. Jetzt will Ferrari der Erste sein, der einen elektrisch angetriebenen Sportwagen auf den Markt bringt.

Es gibt viele Mitbewerber für Ferrari, die ebenfalls am Bau eines Elektrosportwagens arbeiten.


WebReporter: Der.rasende.Reporter
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, SUV
Quelle: finestautomotive.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2018 16:48 Uhr von OO88
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
jeder kann einen Super Sportwagen bauen aber das Lithium dazu fehlt halt leider im Moment. Die sind da schon fleißig am suchen und am Abbau damit beschäftigt.
Kommentar ansehen
19.01.2018 18:45 Uhr von nchcom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da kommt Ferrari aber etwas spät.

http://www.technikneuheiten.com/...
Kommentar ansehen
19.01.2018 18:48 Uhr von Steven_der_Weise
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja ob die Italiener wirklich mit Strom umgehen können, bei dem Ramsch der im Elektronikbereich aus Italien kommt, bei mir rangieren die gleich hinter China.
Kommentar ansehen
19.01.2018 19:52 Uhr von shadow#
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Tesla Roadster 2 ist ein Elektrosportwagen...
Die Latte hängt hoch. Verdammt hoch.
Kommentar ansehen
19.01.2018 19:56 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Habe diese Woche einen schweren Mercedes gesehen der den Motor gestartet hat. Das Geräusch des Motors, der auch noch künstlich gepimpt wird klingt einfach nur noch lächerlich. Zumindest wenn man mal einen TESLA gefahren ist und erfährt wenn die Energie in pure Beschleunigung umgesetzt wird...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
20.01.2018 10:00 Uhr von OO88
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ich würde sie gleich Super FAST Sportwagen (SFS) nennen. Zeiten bei denen die Verbrenner lahme 3,5-4,5 Sec auf 100 km/h bei Rießen Gebrüll brauchten sind vorbei.
Szenario Schwimmbad:
Sportler haben eine Extra Bahn. Wenn "Super Fast Sportler" kommen dann bitte nicht die Sportler Bahn benutzen als Oldie-Sportler und den SFS die Bahn überlassen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?