19.01.18 12:42 Uhr
 1.624
 

USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang

Es sind nun weitere furchtbare Details über das Haus in Kalifornien bekannt geworden, in dem eine Mutter und ein Vater ihre 13 Kinder gefangen hielten. Die Kinder wurden ans Bett gefesselt, bekamen kaum etwas zu essen und durften nicht duschen.

Außerdem wird dem Paar nun auch Folter zur Last gelegt. Diesen Vorwurf weisen die Beiden jedoch zurück. "In mehr als 20 Jahren als Strafverfolger im Bezirk Riverside ist dies einer der schlimmsten Fälle, den ich gesehen habe", erklärte der zuständige Staatsanwalt.

Die 17-jährige Tochter, die aus dem Haus entkommen und die Polizei alarmieren konnte, soll ihre Flucht zwei Jahre lang geplant haben. Neben Folter wird den Eltern schwere Misshandlung, Kindesgefährdung und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Dies könnte bei einer Verurteilung zu 94 Jahren Haft führen.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tochter, Flucht
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2018 12:57 Uhr von Holzmichel
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
---"Dies könnte bei einer Verurteilung zu 94 Jahren Haft führen."---

Richtig so, in den Staaten bleiben solche Teufel dann auch wenigstens bis an ihr Lebensende im Knast hocken und nicht so wie im Kuschelvollzug hierzulande, wo selbst perverseste Geiselgangster und Mehrfachmörder - wie aktuell erst wieder - abermals in Freiheit kommen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?