18.01.18 17:40 Uhr
 2.085
 

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung

Nach einer neuen britischen Studie könnten Menschen psychisch krank sein, die zu viele Selfies von sich machen.

Die beiden Forscher Mark D. Griffiths und Janarthanan Balakrishna nennen diese Krankheit "Selfitis". Laut der Studie sind besonders diejenigen Menschen gefährdet, die Anschluss suchen oder wenig Selbstvertrauen besitzen.

Für die Studie wurden 400 indische Studenten untersucht. In Indien gibt es die meisten Facebook-Nutzer und es ist auch das Land, in dem die meisten Menschen sterben, während sie ein Selfie machen.


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Zeichen, Störung, Selfies
Quelle: jetzt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2018 19:11 Uhr von feuerlocke
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz meiner Meinung !
Kommentar ansehen
18.01.2018 21:01 Uhr von dr-snuggles
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
und dafür brauchten die ne studie???? die hätten auch einfach mich fragen können... lol
Kommentar ansehen
18.01.2018 22:23 Uhr von Peter261286
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wusste immer das meine Ex gestört ist, jetzt habe Ich endlich eine vernünftige Diagnose :)
Kommentar ansehen
19.01.2018 00:21 Uhr von Sonny61
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Selbstdarsteller lieben nur sich selbst!
Kommentar ansehen
19.01.2018 07:35 Uhr von Brit2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Autsch. Da fällt mir prompt mein geschiedener Nachbar ein. Der braucht täglich seine Selfies. Berufsschullehrer. Kann stundenlang quatschen und sich selbst loben, hat aber nicht wirklich von irgendwas Ahnung. Plus Midlifecrisis.

[ nachträglich editiert von Brit2 ]
Kommentar ansehen
19.01.2018 09:34 Uhr von Tomo85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die Entwicklung von Facebook ist ein Zeichen für eine psychische Störung.

Die Menschheit ist gestört.
Auch nichts wirklich neues.
Kommentar ansehen
19.01.2018 11:48 Uhr von damitschi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na, dass sagt mal den Möchtegern Instagram-"Beeinflussern" (Influencer)... ;-)
Kommentar ansehen
19.01.2018 16:23 Uhr von totalbreit
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Stark ausgeprägter Narzissmus?
Kommentar ansehen
21.01.2018 16:28 Uhr von ich-schiasnerv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BOOOAHH ehhh was kann ich denn dafür das ich so gut aussehe.
Kommentar ansehen
24.01.2018 14:59 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland ist demnach voll von psychisch kranken.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?