18.01.18 10:48 Uhr
 4.182
 

Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

 

Bei dem üblichen Gesundheitscheck des US-Präsidenten, teilte der Leibarzt von Donald Trump mit: "Der Präsident ist geistig sehr klar."

Wie die mentale Fitness getestet wurde, ist bekannt, zur Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten wurde der so genannte Moca-Test (Montreal Cognitive Assessment) verwendet.

Hierbei geht es um das Kurzzeitgedächtnis, zeitliche Orientierung, Abstraktion und Aufmerksamkeit: Unter anderem musste Trump gezeichnete Tiere wie einen Löwen, ein Nashorn und ein Kamel benennen oder eine Uhr zeichnen, auf der es zehn Minuten nach elf ist. Der Test dauert elf Minuten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Test, Gesundheit, Donald Trump
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Superbowl-Gewinner wollen Donald Trump nicht im Weißen Haus besuchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2018 10:58 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.01.2018 11:05 Uhr von Wackelpudding3000
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Das sollte man auch verpflichtend in Deutschland einführen – wie würde Angela Merkel wohl bei so einem Test abschneiden?
Kommentar ansehen
18.01.2018 13:18 Uhr von Obvi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer seine geistige Klarheit überprüfen lassen möchte (auf Deutsch):

http://www.sommerakademie.ch/...

"Lassen möchte", da ein Interviewer nötig ist.

Und hier die Anleitung für den Interviewer:
http://www.mocatest.org/...


Besonders lustig finde ich, dass bei Tier 3 auch "Kamel" gilt ;-). Ein Höcker? Zwei Höcker? Egal, irgendein höckriges Wüstentier benennen zu können reicht offenbar als Assoziation, um Klarheit attestiert zu bekommen. :)
Kommentar ansehen
18.01.2018 15:04 Uhr von bigX67
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@obvi:

naja - es hat nichts mit geistiger gesundheit zu tun, wenn mensch aufgrund mangelnder schulischer bildung nicht zwischen einem dromedar und einem kamel unterscheiden kann.
Kommentar ansehen
18.01.2018 15:29 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Narzismus misst dieser Test jedenfalls nicht - wahrscheinlich wurde er deshalb zugelassen. Außerdem, wer sagt uns, dass der Test wirklich bestanden wurde? Gibt es da eine unparteiische Instanz, die das prüfte?
Kommentar ansehen
18.01.2018 16:49 Uhr von Obvi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigX67

Stimmt. Und fällt im Englischen zudem noch weniger ins Gewicht, da dort die Bezeichnungen "Arabian camel" (=Dromedar) und "Bactrian camel" (=Kamel) geläufig sind, was im Alltag ähnlich wie bei uns mit Elefanten ablaufen dürfte: wir kennen zwar asiatischen und afrikanischen Elefanten, aber im Alltag werden die Gattungen der Elefantenfamilie dann in der Regel doch nicht unterscheiden. So bleibt es immerhin noch eine kleine, der Übersetzung geschuldete Stilblüte. Wäre der Test in deutsch entwickelt worden, wäre wohl von vorne herein ein anderes Tier gewählt worden.

[ nachträglich editiert von Obvi ]
Kommentar ansehen
18.01.2018 17:38 Uhr von wotan5456
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
finds ja schon lächerlich das daraus nun wieder ne news gezaubert wird wobei man nichts von obamas oder bushs test gehört hat usw.. xD

aber sollte man so einen test nicht vor amts einführung durchführen ? und nicht erst danach ? ^^ am besten direkt wenn die person sich als präsident aufstellen lässt direkt nen test
Kommentar ansehen
18.01.2018 17:44 Uhr von denksport
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Obvi, auch das Dromedar ist ein Kamel.
Allerdings gehört es nicht zur Gattung der Trampeltiere, so wie ein (zweihöckriges) Kamel.

Zweihöckrig lebt das Trampeltier
das Dromedar, das merkst du dir
hat einen nur, doch ohn’ Geneide,
denn Kamele sind sie beide.

Oder auch: Alles mit zwei Höckern ist ein Trampeltier
Kommentar ansehen
18.01.2018 19:32 Uhr von Obvi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@denksport

Ja, auch das stimmt. Wobei im deutschen eigentlich immer der doppelhöckrige Vertreter gemeint ist, wenn vom "Kamel" die Rede ist.

Ansonsten: gute Merkhilfen, ich musste schmunzeln!
Kommentar ansehen
19.01.2018 06:54 Uhr von Leichenvater
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind also Tests sehr schwer da würde bestimmt ein Toter durchfallen. Da Trump nicht tot ist, wird er es schon schaffen.
Kommentar ansehen
19.01.2018 10:50 Uhr von 9add17
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@WilliWeiser:
Das schreibt man aber korrekt "Trumpeltier"!!
Kommentar ansehen
21.01.2018 09:22 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Malen nach Zahlen? oder https://www.kunstnet.de/...
Kommentar ansehen
22.01.2018 09:14 Uhr von haguemu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe gelesen er hat den Test zu 100% bestanden. Sind das 100 % wie die 100 beim IQ-Test? Dann wäre das normales Mittelmaß, seelische Schwankungen mal unberücksichtigt.

In so einer Position saugefährlich!
Kommentar ansehen
24.01.2018 06:51 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in D müssen Politiker bei einem solchen test durchfallen um in die politik zu kommen, siehe merke & co
Kommentar ansehen
24.01.2018 06:53 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer nicht ins ,,Etablishment ,, passt wird gemobbt, siehe die deutschen ,,Qualitäts?,,medien
Kommentar ansehen
24.01.2018 12:47 Uhr von Brit2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kapier nicht, dass er sich sowas überhaupt gefallen ließ. Sowas sollte man mal einen deutschen Politiker auftragen - da wär aber Schicht im Schacht. Begründung Verletzung der Persönlichkeit und Würde. (er könnte ja den Test auch versemmeln :-))

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Superbowl-Gewinner wollen Donald Trump nicht im Weißen Haus besuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?