17.01.18 10:45 Uhr
 2.198
 

Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche

 

Angesichts der Vielzahl von sexuellem Missbrauch durch Priester hat sich Papst Franziskus nun dafür entschuldigt.

Bei seinem Besuch in Chile sagte er, er empfinde "Schmerz" und "Scham", wenn er an den "irreparablen Schaden" denke, der "diesen Kindern" durch Kirchenfunktionäre zugefügt wurde.

Während seines Besuches kam es zu Brandanschlägen auf Kapellen, die Täter hinterließen Flugblätter gegen den Papstbesuch und forderten einen Autonomieansprüche der indigenen Mapuche.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Kirche, Papst Franziskus, Franziskus
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus bezeichnet Versuchung im Paradies als erste "Fake News"
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2018 13:47 Uhr von Brunnenbeschuetzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje, wenn die Kirch anfängt sich zu entschuldigen....da muß sie weit vor dem Mittelalter anfangen.
Kommentar ansehen
18.01.2018 07:26 Uhr von Brit2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste und in meinem langen Leben bisher einzige erträgliche Papst, der seinen Job wirklich macht. Statt als fette Raupe im goldenen Palast Reden von Papier abzulesen und Geld einzusammeln für den Prunk von Bistümern ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus bezeichnet Versuchung im Paradies als erste "Fake News"
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?