12.01.18 10:31 Uhr
 652
 

Umfrage: Bayern wünschen sich eine Koalition aus CSU und Grünen

Laut dem aktuellen Bayerntrend des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap favorisieren die Bayern bei der kommenden Landtagswahl eine Koalition aus CSU und Grünen.

Damit wäre die "Alleinherrschaft" der CSU vorbei, die Grünen gehen daher optimistisch in den Wahlkampf.

"Die CSU muss sich erneuern und das kann sie nur mit uns", so der Grüne Sepp Dürr selbstbewusst. In der CSU sieht man das teilweise anders: "Für mich als Polit-Opa ist eine Koalition mit den Grünen ausgeschlossen", so der Ex-CSU-Chef Erwin Huber.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Umfrage, CSU, Koalition
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2018 11:03 Uhr von Perkeo68
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Trau keiner Umfrage, die du nicht selbst .........
Eine Umfrage als "Meinungsmache" spiegelt mit Sicherheit nicht Willen und Wollen der Bayern wieder.
Kommentar ansehen
12.01.2018 11:13 Uhr von Eule99
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die CSU wird das schlechteste Ergebnis in Bayern einfahren das jemals war , sie wird und das zurecht abgestraft .
Die Bürger können wählen was sie wollen und ein ´ weiter so ´ wird umgesetzt..
Wendehofer , Dobrindt Söder haben NICHTS erreicht , die Dauereinwanderung wird fortgesetzt obwohl kein Krieg mehr herrscht ( warum eigentlich ? )
Dis AfD wird über 20% erreichen und alle werden dann entsetzt schauen das man das nicht hätte ahnen können...blabla
Der Bürger ist mündig geworden aber das ist in der Politik noch nicht angekommen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?