11.01.18 18:59 Uhr
 1.769
 

Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln

 

Dass Hunde allerlei riechen können wie Drogen oder gar Krebserkrankungen ist bereits bekannt, doch nun wurde in einer zweijährigen Studie auch nachgewiesen, dass sie menschliche DNA erschnüffeln können.

Die getesteten Mantrailerhunde können auch isolierte DNA als Schlüsselreiz für die Aufnahme einer Geruchsspur zuverlässig aufnehmen können, so die Universität Leipzig.

In 98 Prozent der Fälle lagen die Hunde richtig.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, DNA, Hunde
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?