03.01.18 21:04 Uhr
 1.398
 

Sachsen-Anhalt: Polizei findet zwei tote Babys in einer Kühltruhe

In Benndorf in Sachsen-Anhalt hat die Polizei in einer Wohnung zwei tote Säuglinge gefunden. Medienberichten zufolge lagen sie in einer Kühltruhe.

Der Ex-Lebensgefährte der Mutter habe die Beamten informiert. Der Mann hatte aber nur von einem Baby gesprochen, Polizisten fanden dann das Zweite.

Die 46 Jahre alte Mutter wurde vorläufig festgenommen. Woran die beiden Kinder gestorben sind, ist noch unklar. Ein Verbrechen kann laut Polizei nicht ausgeschlossen werden.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Sachsen, Sachsen-Anhalt, zwei, tote, Kühltruhe
Quelle: rtlnext.rtl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2018 23:06 Uhr von TheRoadrunner
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn.

Auch wenn die Babys beide in der Kühltruhe lagen, ist dem Mann wohl kaum ein Vorwurf zu machen. Ich jedenfalls bekäme den Schock meines Lebens, wenn ich ein totes Baby in der Kühltruhe finde, und würde gar nicht erst wissen wollen, was sich in der Truhe vielleicht noch befindet.

[ nachträglich editiert von TheRoadrunner ]
Kommentar ansehen
03.01.2018 23:50 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2018 23:54 Uhr von detluettje
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
2 Säuglinge,
der Vater wusste nur von einem,
die Mutter ist 47,
...

Das gibte es mehr Fragen als die Queller hergibt.
Kommentar ansehen
04.01.2018 04:13 Uhr von Politisch_korrekt
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
DDR! Schon wieder!
Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen....


...außer, dass die deutsche Fachkraft (das Goldstück) ihre Kinder wahrscheinlich nur ein wenig kulturell bereichern wollte. Da ist dann wohl was schief gelaufen....

[ nachträglich editiert von Politisch_korrekt ]
Kommentar ansehen
04.01.2018 07:48 Uhr von DerSchwarzseher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja @politisch_korrekt

in nrw versuchense wenigstens ihre kinder noch zu profit zu machen

http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
04.01.2018 08:25 Uhr von sunny.crockett
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Politisch_korrekt

hat man deinen alten Account "BurnedSkin" gelöscht?

oder gibt es einen zweiten User, der nur immer von DDR schreibt?

[ nachträglich editiert von sunny.crockett ]
Kommentar ansehen
04.01.2018 10:42 Uhr von Tyranos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@sunny.crockett

Ja soweit ich mich erinnere brachte mpex3 auch solche Kommentare.
Traurig das nach bald 3 Jahrzehnten immer noch einige die Mauer im Kopf haben.
Kommentar ansehen
04.01.2018 11:47 Uhr von Tilt001
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Babys gehören ins Kinderbett, Laufgitter, Kinderwagen etc. nicht in die Kühltruhe. Die müssen gewindelt, gestillt und und gefüttert werden, nicht bei Minus Graden frisch gehalten!

So ein Lerndefizit kann es vermutlich wirklich nur in Deutschland geben.

Ein paar Stunden moderne Hauswirtschaftskunde sollte man ruhig mal wieder in die Lehrpläne der Schulen aufnehmen!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Kleve: Pfarrer schickt Minderjährigem Tausende "unangemessene" Nachrichten
Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?