03.01.18 19:53 Uhr
 782
 

Israel: Parlament für Gesetz zur Einführung der Todesstrafe für "Terroristen"

 

Das israelische Parlament hat mit einer knappen Mehrheit einem Gesetzesentwurf zur Einführung der Todesstrafe für "Terroristen" zugestimmt.

Die Gesetzesinitiative wurde von Verteidigungsminister Avigdor Lieberman eingebracht und von Regierungschef Benjamin Netanjahu unterstützt: Damit das Gesetzt endgültig durchgeht, braucht es noch drei Lesungen in der Knesset.

Zuletzt wurde die Todesstrafe 1962 in Israel vollstreckt, als der Nazi-Verbrecher Adolf Eichmann gehängt wurde: Sie kann nur bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verrat verhängt werden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Gesetz, Parlament, Todesstrafe, Einführung, Terroristen
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2018 20:49 Uhr von nilpeerd
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ich bin gegen die Vollstreckung der Todesstrafe. Damit bin ich natürlich auch gegen die Absicht der nationalistisch orientierten israelischen Regierung dieses Gesetz einzuführen.
Ich bin mir bewusst dass beispielsweise auch die USA, China, Japan, Russland die Todesstrafe verhängen und vollstrecken.

[ nachträglich editiert von nilpeerd ]
Kommentar ansehen
03.01.2018 22:25 Uhr von MartinRosenheim
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Das wäre auf jeden Fall angebracht bei dem was da los ist aber man könnte auch einfach nach Pälestina einmascheiren und alle nach Ägypten drängen und das Land annektieren die werden dort schon die richtige Strafe für die terroristen haben.
Kommentar ansehen
08.01.2018 19:35 Uhr von daguckstdu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jep, gut so! Wie ist beim den Nachbarstaaten? Im Iran reicht schon der Verdacht, um jemanden hinzurichten!

Aber warum regen sich das die Todesgegner nicht auf? Komisch! Scheint an Israel zu liegen, alle anderen Staaten in der Nachbarschaft dürfen Hinrichten!

Wann wird die Moral unglaubwürdig und kommt heuchlerisch rüber nilpeerd?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?