02.01.18 21:12 Uhr
 1.814
 

Bundesjustizminister Maas: Härtere Bestrafung für Angriffe auf Einsatzkräfte

 

Aufgrund der Vorfälle an Silvester fordert Bundesjustizminister Heiko Maas eine härtere Bestrafung für Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte.

Es fehle der nötige Respekt gegenüber Einsatzkräften, die täglich ihr Leben und Gesundheit für andere Menschen riskieren. Daher müssen Attacken wie an Silvester konsequent geahndet werden, erklärte Maas.

In der Silvesternacht war es in mehreren Städten zu Angriffen auf Einsatzkräfte und -fahrzeuge mit Feuerwerkskörpern, Steinen und Flaschen gekommen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bestrafung, Bundesjustizminister
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einigung im Shutdown-Streit - Haushaltssperre aufgehoben
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2018 21:22 Uhr von Steven_der_Weise
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Fehlender Respekt oder steigt die Wut langsam?
Kommentar ansehen
02.01.2018 21:31 Uhr von stahlbesen
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit, dass „Muttis liebster“ vom Netz genommen wird....
Kommentar ansehen
02.01.2018 21:45 Uhr von brochterbeck
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Das fordert das Maasmännchen doch jedes Jahr kurz nach Silvester. Hätte so lange er noch was zu sagen hatte schon längst ändern können. Aber hey , er ist ja nicht doof.So ist das jedes Jahr eine sichere Bank sich vor den Medien als der starke Mann zu präsentieren. So bald die Kameras weg sind geht es ihm wieder am Arsch vorbei und widmet sich der Hauptaufgabe Gedankenverbrecher zu jagen.
Kommentar ansehen
02.01.2018 21:52 Uhr von Leichenvater
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
seid wann kennt dieser Verräter Männchen was von Respekt, hätte er welchen oder einen Hauch von echter Ehre, dann würde er schon längst härtere Strafen unsere Neubürger vorgenommen wenn sie gegen das Gesetzt verstoßen.
Aber nein er verschanzt sich hinter scheinheiligen Sex Gesetze um Stärke zu zeigen.
Ist nur die Frage gegen wen.
Kommentar ansehen
02.01.2018 22:52 Uhr von hxmbrsel
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Wird hier vielleicht mit 2erlei "Maas" gemessen?
Übergriffe auf Einsatzkräfte nehmen zu!
Die Übergriffe auf Einheimische, nehmen Ebenfalls zu!
Übergriffe auf Einheimische muss man Akzeptieren, Übergriffe auf Einsatzkräfte, müssen härter bestraft werden!
Was könnte dieses wohl im Umkehrschluss bedeuten?

Alles Liebe und Gottes Segen auf dein Haus und allen welche darin wohnen. :)
Kommentar ansehen
02.01.2018 23:06 Uhr von yeah87
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Wie wärs das nicht auf rein die Polizei, Feuerwehr oder Sanitäter zu werten sondern alle Menschen.

Ja ich weiß Herr Bundesblablabla das ist ein gewagter Vorschlag den Pöbel mit einzubeziehen.

Bei der Polizei sollte ein du auch gleich 2 Monatsgehälter kosten.

Und ein Wiederstand gegen die Polizei zum Beispiel wegschubsen, anstatt sich brav den Arm verdehen zu lassen, gleich 3 Jahre drauf

Haut der dir aber die Zähne aus und sticht auf dich ein gehts mit Bewährung wieder raus.


Flüchtlinge haben doch was gutes.
As Idoten Volk also wir deutsche wählten die alte wieder und der Staat hat n begründung den Polizeistaat zu erweitern.

Bitte in Zukunft für den Pöbel Name auf die Brust kleben mit Adresse und Sozialnummer.


Kleines Anliegen noch der Kommissar aus Rosenheim schlug einem wehrlosen 15 jährigem die Zähne aus.
Na umd wer ist wohl heut immer noch leigender Kommissar.
Macht das mal umgekehrt da gibts keine Geldstrafe

An die normale Polizisten die es gibt danke dass ihr da seit für uns

[ nachträglich editiert von yeah87 ]
Kommentar ansehen
02.01.2018 23:18 Uhr von Max97
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Warum steht da in der News nicht darüber wer das war? Waren es Reichbürger, oder Rechte, oder Normalbürger, die etwas "Spaß" haben wollten, oder linke Chaoten, Schutzsuchende, Männerhorden?
Kommentar ansehen
02.01.2018 23:27 Uhr von olli58
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
es müsste......
Das ist doch wieder nur so ein halbherziges geschwafel. Warum nicht " Es wird in Zukunft...."
Aber nei, es müsst...., so nach dem Motto: naja, vieleicht solte man mal, aber nicht jetzt, vieleicht , unter Umständen mal drüber nachdenken.....
und nix, aber auch gar nix passiert.

Oh doch, ich vergas, die Diäten, da hieß es nicht "man müsste", da wurde gehandelt, undzwas zügig und sofort.
Kommentar ansehen
02.01.2018 23:28 Uhr von Kurkuma
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kam das nicht nach #G8_Hamburg?

Davon abgesehen das ich den Polizisten den Selbstschutz freigegeben hätte...
Kommentar ansehen
03.01.2018 04:35 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß nicht, wenn ich ihm zuhöre, dann sehe ich darin nichts gutes, weil eigentlich existieren doch schon Strafen für Beamtenbeleidigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt. Die muß man nur anwenden und nicht je nach Bürger mit Zweiklassenjustiz reagieren.

und meinem Vorschreiber kann ich nur recht geben. Wenn, dann hätte es da kommen müssen. Nur vermutlich waren es da seine Freunde, die auf der Straße waren und jetzt meint er es waren andere? Oder will er nur gegen jene angehen, die mit seinen Haßgesetzen unrechtmäßig belangt werden sollen, indem sie bei einer vorläufigen Festnahme dann wegen provozierter Gegenwehr länger verknackt werden können und wehren sie sich nicht möglicherweise dann verunglücken. Weil wer weiß schon ob der Mann ehrlich ist.

[ nachträglich editiert von ungetrackt-erwischt ]
Kommentar ansehen
03.01.2018 05:47 Uhr von det_var_icke_mig
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.01.2018 07:44 Uhr von Politisch_korrekt
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@ stahlbesen

Zitat:
"Es wird Zeit, dass „Muttis liebster“ vom Netz genommen wird...."


Es wird Zeit, dass man Dir den Account sperrt!


Danke Merkel! <3
Kommentar ansehen
03.01.2018 07:46 Uhr von Politisch_korrekt
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Leichenvater


"seid wann kennt dieser Verräter Männchen was von Respekt, hätte er welchen oder einen Hauch von echter Ehre, dann würde er schon längst härtere Strafen unsere Neubürger vorgenommen wenn sie gegen das Gesetzt verstoßen.
Aber nein er verschanzt sich hinter scheinheiligen Sex Gesetze um Stärke zu zeigen.
Ist nur die Frage gegen wen."


Sorry, aber Dein Deutsch ist so unfassbar schlecht... man bekommt ja Augenkrebs! *kotz*

Wie sehr muss man sein Heimatland eigentlich hassen, wenn man es derart respektlos behandelt. Du schreibst ja schlimmer als manch gerade erst zugereiste Flüchtlingsmitbürger!
Kommentar ansehen
03.01.2018 12:16 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Politisch_korrekt

Sie haben wohl nicht bemerkt, daß mit dem Vergewaltigungen zu lassen und allem möglichen anderen ebenso seit Jahren eine Methodig zur Senkung der Bildung in Deutschland angewendet wird, die man kurzerhand auch Zukunftsvernichtung nennen könnte. Das Resultat solcher Methoden ist dann eine schlechte Rechtschreibung und oft ist hier ja mal ein Kommentar vom Handy oder vom Arbeitsplatz aus geschrieben worden und da hat man kaum die Zeit ihn zu schreiben. Korrekturlesen ist da ebenso nicht drin. Bei mir fehlen oft mals zum Bsp. am Ende Buchstaben, weil sie einfach nicht beim Tippen durch kamen. Sich jedoch in einer so ernsten Sache über die Rechtschreibung eines Kommentares am Thema vorbei zu beschweren fällt durchaus unter das Ablenkungsmanöver, daß jene die uns Verraten an den Tag legen könnten. Würde mir das mal überlegen. Politisch_korrekt geht gar nicht. Richtig wäre Diplomatisch, denn Politisch_korrekt ist immer Falsch.

Politisch_korrekt wäre gelogen.

[ nachträglich editiert von ungetrackt-erwischt ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?