02.01.18 14:33 Uhr
 1.080
 

Cross neuer Darts-Weltmeister - Taylor verpasst 17. WM-Titel

 

Phil Taylor hat den 17. WM-Titel in seinem letzten Spiel als Darts-Profi verpasst.

Der 57-jährige Engländer verlor das Finale deutlich mit 2:7 gegen Landsmann Rob Cross, der seine Premierensaison gleich mit dem Weltmeister-Titel krönte.

Überraschend war "The Power" nocheinmal ins Finale gekommen, wo er sich allerdings chancenlos dem 30 Jahre jüngeren Cross geschlagen geben musste.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Titel, Weltmeister, WM-Titel, Darts
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.01.2018 10:20 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ploff ... sack Reis

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?