01.01.18 14:30 Uhr
 3.049
 

Griechenland: Touristenpaar auf Ferieninsel Kefalonia tot aufgefunden

 

Grausiger Vorfall auf der griechischen Ferieninsel Kefalonia: Ein vermutlich deutsches Touristenpaar ist dort tot in einem Ferienhaus gefunden worden.

Die etwa 30 Jahre alten Touristen starben an Rasiermesser- und Messerstichen, berichten örtliche Medien.

Die Polizei bestätigte den Vorfall, wollte sich aber noch nicht über die Herkunft der Toten äußern.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Griechenland, tot
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2018 15:00 Uhr von stahlbesen
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
Ich vertraue den griechischen Ermittlern da zu einhundert Prozent.
Kommentar ansehen
01.01.2018 16:33 Uhr von shadow#
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich Doppelselbstmord:
http://www.inkefalonia.gr/...
Warum macht man sowas in Griechenland? Und dann noch eine riesengroße Sauerei dabei?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shakira soll angeblich "dutzende Millionen Euro" an Steuern hinterzogen haben
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?