01.01.18 14:00 Uhr
 3.390
 

NRW: Mann fährt in Düsseldorf mit Auto Menschen gezielt an

Ein unbekannter Autofahrer hat am frühen Neujahrsmorgen in der Düsseldorfer Innenstadt versucht, Türsteher und Gäste zu überfahren.

Dabei wurde ein Mann von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete. Gegen ihn wird wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Einiges deutet darauf hin, dass der Mann gezielt Menschen überfahren wollte. Zu diesem Zweck habe er seinen Wagen mehrfach gewendet und sei dann auf die Gruppe zugerast.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Auto, Düsseldorf, NRW
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2018 14:13 Uhr von 17-Jahr-graues-Haar
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
„Es ist das beste Deutschland, das wir jemals hatten“
Kommentar ansehen
01.01.2018 14:32 Uhr von Aragon70
 
+5 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.01.2018 14:34 Uhr von AntiDepp
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Natürliche Selektion:

https://www.welt.de/...

https://www.rundschau-online.de/...

Zur News:

Ein unbekannter Autofahrer soll am frühen Neujahrsmorgen an der Graf-Adolf-Straße in Düsseldorf versucht haben, einen oder mehrere Türsteher einer Diskothek gezielt zu überfahren.
Ein Mann wurde schwer verletzt.
Der Fahrer flüchtete, nach ihm wird gefahndet.

http://m.rp-online.de/...

Weitere Verletzte:

http://www.bild.de/...
Kommentar ansehen
01.01.2018 14:41 Uhr von 24slash7
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Hört auf, die Bild zu verlinken
Kommentar ansehen
01.01.2018 14:50 Uhr von MartinRosenheim
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Die BILD funktioniert bei vielen nicht wegen dem ad Blocker ...

Er wurde nicht chr. mit n den Club gelassen und ist deswegen durchgedreht in anderen Städten schießen sie auf die Türsteher oder greifen diese mit Messern an.
Kommentar ansehen
01.01.2018 14:57 Uhr von walker007
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
In Deutschland erwartet man auch nichts anderes mehr!

[ nachträglich editiert von walker007 ]
Kommentar ansehen
01.01.2018 20:07 Uhr von AntiDepp
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.01.2018 21:31 Uhr von silent_warior
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ AntiDepp
Wo hast du denn diese alternativen Fakten und diese alternativen Statistiken her? Quelle?

Eine ausländerfeindliche Grundstimmung gibt es überall, egal ob in Deutschland, in Südamerika, in China, in irgend einem Land in Afrika oder sonst wo.

Wirkliche Probleme gibt es mit NeoNazis auch nicht.
Dieser Prozess mit der Tschäpe ist extrem aufgebauscht und die rechtsextremen Übergriffe in Deutschland sind durch die Verfälschung von Statistiken ebenfalls extrem aufgebauscht.
Jede Straftat die nicht aufgeklärt werden kann oder die nicht explizit anderen Gruppierungen nachgewiesen werden kann ist automatisch eine rechte Straftat.

Da werden dann Straftaten wie "Arm heben" oder "Aufkleber mit verfassungsfeindlichen Symbolen" den Straftaten der Ausländer gegenüber gestellt ... wir wissen ja was die so machen.
Drogen verkaufen (mit Zustimmung der grünen in Berlin), Frauen vergewaltigen, Kopf mit Stahlstange einschlagen, abstechen.
Deren Kultur ist hier voll angekommen.

Im Osten ist inzwischen alles voll mit Arabern, angeblich sind das jetzt nur 3% der Menschen hier. Wenn ich mich umschaue haut das mit den 3% aber nicht hin.
Die 3% haben sie wohl auch nur von den alten Statistiken.

Wenn es dann wieder mal Angriffe von Arabern gibt und sich die Bevölkerung versucht zu wehren, dann springen reflexartig die ganzen Linken hervor ... werden aus dem ganzen Bundesgebiet mit Bussen hergefahren, zünden dann Autos an und randalieren in Geschäften die sie als rechts einstufen weil dort mal ein AfD-Wähler etwas gekauft hat.

Für mich sieht das nach SS/SA-Linken aus die Hitlers Methoden 1:1 verwenden. Wenn man dann noch sieht dass die 1A Judenhasser sind, genau wie die Arabischen Clans, dann werden einem die Zusammenhänge auch etwas klarer.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?