30.12.17 14:31 Uhr
 7.176
 

Bleigieß-Sets ab 2018 in der EU verboten

 

Ab 2018 wird es in der EU keine Bleigieß-Sets mehr zu kaufen geben, die ja besonders an Silvester ein beliebtes Spiel sind.

Produkte mit einem Bleigehalt höher als 0,3 Prozent gelten als gefährlich und müssen deshalb aus dem Handel genommen werden: In den Sets sind mindestens 71 Prozent enthalten.

Schon geringe Mengen an Blei kann bei Kindern Intelligenz- und Verhaltens­störungen verursachen, zudem ist die Chemikalie schädlich für Niere, Leber und das Hormonsystem.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU
Quelle: bento.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.12.2017 14:35 Uhr von NordHorst
 
+78 | -7
 
ANZEIGEN
Da gäbe es genug andere problematische Chemikalien als 1x im Jahr Bleigießen (man lutscht ja nicht dran). Dafür drückt die EU dann bei Sachen wie Glyphosat ein Auge zu. Denn da geht es ja um Profit.


[ nachträglich editiert von NordHorst ]
Kommentar ansehen
30.12.2017 14:36 Uhr von cat008
 
+54 | -9
 
ANZEIGEN
Da müssen unsere Grünen aber oft mit den Bleigießsets gespielt haben. Bei denen treffen alle Nebenwirkungen zu.
Kommentar ansehen
30.12.2017 14:38 Uhr von brochterbeck
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
Einen Grenzwert von 0,3% würde ich mir auch bei so manchen anderen Dingen wünschen. Aber da interessiert komischerweise die Gesundheit der Bevölkerung nicht.
Kommentar ansehen
30.12.2017 14:55 Uhr von Kurkuma
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Schrottquelle und die mit Reflink?

...978887/#refsponi

Muss nun auch nicht sein @SN
Kommentar ansehen
30.12.2017 14:58 Uhr von 17-Jahr-graues-Haar
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
brochterbeck,
was du meinst ist noch viel gefährlicher als Blei, 0,3 ist da schon 0,2999999...Prozent zu viel.
Kommentar ansehen
30.12.2017 15:11 Uhr von dillschwaiger
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Man denke nur an die ganzen tödlichen Bleikugeln!
Kommentar ansehen
30.12.2017 15:28 Uhr von Hinkelstein2000
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
und bei Altbauten juckt die EU auch nicht, ob noch Bleirohre fürs Trinkwasser (!!!!) benutzt werden - die dürfen drinbleiiben, solange nicht renoviert wird und da nimmt man es direkt zu sich...
Kommentar ansehen
30.12.2017 15:45 Uhr von wapolexx
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Intelligente Kinder, wo sind die?
Kommentar ansehen
30.12.2017 15:46 Uhr von SpEeDy235
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist denn ein Beigießset? Vorher bitte mal eine Rechtschreibprüfung machen, bevor es eingestellt wird...
Kommentar ansehen
30.12.2017 19:04 Uhr von toch58
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Die EU kümmert Sich nur um Scheiße!
Kommentar ansehen
30.12.2017 19:47 Uhr von wer klopft da
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Die ganze EU Gesetze sind doch fürn A.....
Diese EU- Heinis fressen Idee trinken wohl das Blei.

Genauso der Schwachsinn mit dem Formaldehyd.
Bei Bodenbelägen wie Teppich oder laminat achtet man fanz streng drauf aber bei der Kleidung darf das 1000fache vorhanden sein.

EU = Lobby Verein für die Wirtschaft
Kommentar ansehen
30.12.2017 22:11 Uhr von bigpapa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na und.

Es gibt im 1-Euro-Laden die selben Teile mit Wachs als Gießmittel. Tut es auch.

Davon abgesehen ich habe als Kind das Blei "recycelnd". Im Klartext habe am Tag danach das Blei eingesammelt und daraus ein Zinnsoldaten gegossen ;)

Das waren noch Zeiten.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
30.12.2017 22:31 Uhr von hostmaster
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Blei gibt es im Angelladen und beim Klempner :)
Kommentar ansehen
31.12.2017 05:33 Uhr von LangUndDick
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bleigieß und Beigieß sind 2 paar Schuhe,
das giftige Blei, daß besonders die Intelligenzentwicklung von Kindern beeinträchtigt, hätte, wie in anderen Ländern,
längst verboten werden müssen.
Ähnlich Quecksilberthermometer,
https://www.oekotest.de/...
Kommentar ansehen
31.12.2017 06:46 Uhr von funi31
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
cat008 - Das trift auf alle zu die sich Ich bin ein Star, DSDS und Bauer sucht Sau angucken. Und das sollen alles Grüne sein? Kann ich mir nicht denken.
Kommentar ansehen
31.12.2017 12:12 Uhr von auru
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gibt es dann für Taucher keine Bleigürtel mehr und Dachkamine dürfen auch nicht mehr mit Blei eingefasst werden? Ach ja, was ist mit Blei als Schutz vor radioaktiver Strahlung?
Kommentar ansehen
31.12.2017 14:14 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man sieht mal wieder, dass hier nur Bleigießer unterwegs sind...

@ Hinkelstein2000
Dafür gibt es Grenzwerte ab Wasserhahn.

@ auru
Deinen Bleigürtel erhitzt du erst in geschlossenen Räumen und wirfst ihn anschließend in den Restmüll?
Kommentar ansehen
31.12.2017 14:22 Uhr von supermeier
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
200 Jahre mindestens waren aller Wasserleitungen aus Blei, sind da alle doof geworden oder behindert?

Dass Blli im Ganzen gesundheitsschädlich ist, ist ja bekannt, aber die sollen das Zeug ja nicht essen.
Kommentar ansehen
31.12.2017 15:37 Uhr von Azrael_666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja.. die EU macht wirklich Sinn. Aber irgendwie muss man die nutzlosen alten Männer, die aus den Regierungen ihrer Länder entfernt wurden, eben beschäftigen...
Kommentar ansehen
31.12.2017 17:46 Uhr von Hanna_1985
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na, mal ehrlich. Und wenn schon.
Ist das nicht eine der dümmsten Traditionen überhaupt?
Hab niemals Sinn und den für andere offenbar vorhandenen Spaßfaktor dahinter entdeckt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?