27.12.17 19:45 Uhr
 4.833
 

Barbados: Cousin von Rihanna auf offener Straße an Weihnachten erschossen

 

Am Zweiten Weihnachtsfeiertag wurde auf Barbados ein 21-Jähriger auf offener Straße erschossen.

Bei dem jungen Mann handelt es sich um den Cousin des Popstars Rihanna, die auf Instagram schrieb: "Ich kann nicht glauben, dass ich dich erst letzte Nacht in den Armen gehalten habe".

Der Verwandte der Sängerin wurde von einem Unbekannten niedergeschossen und erlag in der Klinik seinen schweren Verletzungen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Straße, Weihnachten, Rihanna, Cousin, Barbados
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2017 20:16 Uhr von Memphis87
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.12.2017 10:46 Uhr von untertage
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Warum hat Rihanna Ihren Cousin erschossen ? ;-)
Kommentar ansehen
29.12.2017 06:08 Uhr von Politisch_korrekt
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Memphis87

Zitat:
"Und wie geht es Rihannas Goldfisch dabei???"


Hä? Was interessiert es, wie es Rihannas Goldfisch dabei geht? Sorry, aber hast Du den A*s*ch offen, oder was???
Kommentar ansehen
05.01.2018 04:55 Uhr von wotan5456
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ja mal gespannt ob es gründe gab warum er niedergeschossen wurde villt war er ja in einer gang keine ahnung kenn den kerl nicht die frage sollte man sich dennoch stellen was der grund war^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?