25.12.17 15:05 Uhr
 1.275
 

Österreich: Dorf durch Felssturz von der Außenwelt abgeschnitten

 

Nach einem Felssturz sind in Österreich mehrere Dutzend Anwohner in einem Tal von der Außenwelt abgeschnitten.

Laut Polizei stürzten in der Gemeinde Vals, knapp 40 Kilometer von Innsbruck, am Heiligabend große Mengen Fels und Erdreich auf eine Zufahrtsstraße.

70 bis 80 Menschen waren durch die Sperrung der Straße von der Außenwelt abgeschnitten. Die Dorfbewohner sollen nun mit einem Hubschrauber notversorgt werden. Gefahr für sie bestand aber nicht.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Dorf, Felssturz
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kollegen verschenken Überstunden, damit Vater sich um kranken Sohn kümmern kann
Schweiz: Touristen in Höhle eingeschlossen - Vorerst keine Rettung möglich
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.12.2017 20:13 Uhr von Politisch_korrekt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese nur "Österreich" und "von der Außenwelt abgeschnitten"
.... naja, dann ändert sich für die Bewohner ja nicht viel....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?