24.12.17 21:40 Uhr
 11.173
 

US-General: "Ich hoffe, dass ich mich irre, aber: ein Krieg naht"

Diese Aussage kommt von US-General Robert B. Neller bei einem Truppenbesuch der US-Soldaten in Norwegen und er stimmt damit 300 US-Marinesoldaten auf einen kommenden "riesigen Kampf" ein.

Die Soldaten der US-Marineinfanterie trainieren in Norwegen im kalten Klima und sollen auch Einsätze der Nato unterstützen. Der Fokus liegt auf Russland und dem Pazifik.

"Der Gedanke an Krieg motiviert Kämpfer dazu, härter zu trainieren und stets vorbereitet zu sein", so der US-Sergeant Major Ronald Green. Die 300 Marines könne man auch auf 3.000 über Nacht aufstocken.


WebReporter: Bycoiner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krieg, Ich
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2017 21:51 Uhr von Bycoiner
 
+9 | -37
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2017 22:55 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
Weil irgendein US-General nach Bauchgefühl einen kommenden Krieg sieht, gibt es eine News?

Ist das der neue Journalismus?

Wo sind denn Fakten? (Keine Indizien)

Ich habe meine Meinung zu Fake-News geändert....


in very Fake-News!
Kommentar ansehen
24.12.2017 23:28 Uhr von Kabawicht
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Trumpi wollte schon immer ein Abenteuer haben, das sollte eigentlich jeden klar sein.

[ nachträglich editiert von Kabawicht ]
Kommentar ansehen
24.12.2017 23:54 Uhr von Imogmi
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Dieser US-General Robert B. Neller sollte mal beantworten wer hiunter den meisten Konflikten auf der Wwelt steckt und sich dann als der Befreier aufspielt bzw. als Weltpolizei agiert ; es sind die größten Verbrecher an der Menschheit damals wie heute.
Auch wenn man lange genug provoziert und auf einen Fehler des angeblichen Feindes wartet verursacht das einen flauen Magen und manchmal Wahnvorstellungen.

Das erinnert an die Machtergreifung Hitlers, auch hier hatte im Hintergrund eine große Macht die Finger im Spiel , nach dem kurzen Gefängnisaufenthalt ging es steil nach oben für Hitler, wer hat ihm denn den Weg geebnet und woher stammt das benötigte Kapital ?

Man kann es auch als linkes Spiel bzw. Intrige bezeichnen wenn man jemanden auf seinen Erzfeind hetzt und diesen Erzfeind dann auch noch unterstützt um den Angreifer , den man selbst angestachelt hat, zu besiegen.
Stellt sich nur die frage, warum hatten die Russen 1942 bestimmte Waffen und Nahrungsmittel mit US-Armee-Stempel ?
Kommentar ansehen
25.12.2017 00:58 Uhr von TendenzRot
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.12.2017 04:40 Uhr von traumatisiert
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Die Amis planen schon lange den 3. Weltkrieg. Sie wollen nun endgültig die Weltherrschaft übernehmen.
Kommentar ansehen
25.12.2017 11:28 Uhr von NordHorst
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@ traumatisiert

"Sie wollen nun endgültig die Weltherrschaft übernehmen."

Die begreifen nur nicht, dass denen Geld und Macht auf dem verbliebenen glühenden Klumpen nichts nützt.
Kommentar ansehen
25.12.2017 12:18 Uhr von Frantisek
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Der General irrt nicht, der Krieg wird nach Europa kommen und zwar wie ein Dieb in der Nacht. Oder anders gesagt, wenn unsere Politiker und -innen in Europa so weitermachen wie bisher, dann kommt die Russische Armee über Nacht in den Westen.
Kommentar ansehen
25.12.2017 12:26 Uhr von LaMonalisa
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Bei einen "Großen Krieg" gibtes keine Gewinner, nur verlierer. Das "Volk" will in keinen Land Krieg .
Kommentar ansehen
25.12.2017 13:33 Uhr von werner.sc
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"..ein Krieg naht..."

Wenn man sieht, wo es überall auf der Welt kracht und wer gegen wen, dann weiss man das der Krieg schon begonnen hat.

Und die "fünfte Kolonne" ist schon in Europa.
Kommentar ansehen
25.12.2017 13:38 Uhr von Krambambulli
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Die Munitionslager der Amis sind seit dem Golfkrieg brechend voll.Da wird Stimmung für Krieg gemacht mit Trump erst recht.Erst Nordkorea dann die Russen...
Kommentar ansehen
25.12.2017 14:25 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Bei den Russen dürfte sich der US-Kriegstreiber aber garantiert - die Zähne ausbeißen - Es ist ein großer Unterschied -ob man für "wertlose" Dollarscheine - oder aus Idealismus bzw. Nationalstolz - in den Krieg zieht.

Der Russe ist nicht so dumm - wie uns immer weisgemacht wird. Bei den durchgeknallten Machthabern der Amis - hege ich dagegen keinerlei Zweifel!
--

Die Enola Gay, der B-29-Bomber - der den Hunderttausenfachen Tod nach Hiroshima brachte - wird mittlerweile - blank gewienert und als glorifiziertes Ausstellungsstück in der Flugzeughalle des Air&Space Museums in Washington gezeigt!



[ nachträglich editiert von Bycoiner ]
Kommentar ansehen
25.12.2017 15:01 Uhr von slick180
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
https://www.heise.de/...

putin hat schon laenger vorgesorgt.
Kommentar ansehen
25.12.2017 18:05 Uhr von Raus-hier
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Der Krieg kommt auch! Und noch was@ Sn Regensburg pass bloß auf,sonnst knallts schneller als ihr denkt! Denn ständiger Missbrauch mit Account sperren ,dies wird sich bald RÄCHEN!!!!!!!
Kommentar ansehen
25.12.2017 22:37 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Meinung über seine Aussage ist geteilt. Zum einen bin ich der Meinung, daß die Anzeichen, die er sieht für alle sichtbar sind. Zum Anderen jedoch ist es komisch, daß er General werden konnte, wenn er doch nur Frieden will.

Die meisten Menschen wählen ihren Job um sich in diesem zu beweisen, weshalb es unglaubwürdig klingt.
Kommentar ansehen
25.12.2017 23:07 Uhr von port4
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
...und das zu Weihnachten...echt toll!!!
Kommentar ansehen
26.12.2017 00:08 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht ists ja auch einfach nur ein Stunt vom Focus weil sonst die clickszahlen über die feiertage gänzlich vertrocknen.
Kommentar ansehen
26.12.2017 01:23 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Leider ist dem Nicht so - auch wenn man es nicht wahr haben bzw. glauben will - die Amis sind wahrhaftig so schräg drauf.

Die haben ihre Ureinwohner massakriert - Schätzungsweise 60 Millionen Indianer lebten damals in Nord- und Südamerika . und die werden die Milliarde Menschen noch vollkriegen - mit ihren paranoiden Wahnvorstellungen und Allmachtsansprüchen. Ohne Putin, China und jetzt evtl. Nordkora - hätten die sich schon die ganze Welt untertan.

meine KI würfelt:
Kapitalismus ist Menschen- unwürdig und -verachtend!
Kein Kommunismus ist auch keine Lösung!
Dieser Krieg ist militärisch nicht zu gewinnen!
Was bleibt wäre ein demokratischer Sozialismus!?
---

"Der Gedanke an Krieg motiviert" - so kann nur ein Wahnsinniger reden!!!!

[ nachträglich editiert von Bycoiner ]
Kommentar ansehen
26.12.2017 13:48 Uhr von Thoretische-Technik
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nuja..in 90% aller kriege sind die us amerikaner beteidigt oder haben diese initiert.
sie haben taliban & nsdap gefördert, den is ausgebildet....usw

klar braucht die us wirtschaft krieg, da sie keinerlei intressante waren haben, müssen sie krieg führen..um im inneren für "arbeit" zu sorgen.
da ist garantiert ein krieg mit nord korea in planung ;)

[ nachträglich editiert von Thoretische-Technik ]
Kommentar ansehen
26.12.2017 19:45 Uhr von hellboy13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wäre auch das Ende Americas !
Kommentar ansehen
27.12.2017 20:35 Uhr von Markus_xXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BULLSHIT !
Laßt uns 2018 zu einem Friedensjahr machen. Packen wir das Übel an der Wurzel. Jetzt informieren unter: Gradido.net und aktiv werden!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Fernsehköche machen alle 50 Sekunden hygienische Fehler
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Kleve: Pfarrer schickt Minderjährigem Tausende "unangemessene" Nachrichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?