24.12.17 13:27 Uhr
 1.718
 

Studie: Ehemänner stressen Frauen doppelt so viel wie Kinder

 

Bei einer Umfrage von "Today.com" wurden 7.000 Mütter befragt, wie hoch ihr Stressspiegel auf einer Skala von 1 bis 10 ist. Dabei kam heraus, dass das durchschnittliche Stresslevel einer Ehefrau und Mutter bei 8,5 liegt.

Fast 50 Prozent der Frauen gaben zudem an, dass sie sich mehr durch ihre Ehemänner gestresst fühlen als durch ihre Kinder. Drei von vier Frauen gaben an, dass sie mehr im Haushalt tun als ihre Männer.

Nach einer anderen Studie sind Frauen gesünder und glücklicher, nachdem ihre Ehemänner gestorben sind. Nach den Studienleitern sollten diese Ergebnisse allen Männern zu denken geben.


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie
Quelle: goodfullness.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2017 14:20 Uhr von hostmaster
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
"Nach einer anderen Studie sind Frauen gesünder und glücklicher, nachdem ihre Ehemänner gestorben sind."

Weil sie das Erbe verjuxen können?
Kommentar ansehen
24.12.2017 14:27 Uhr von a.maier
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Bei einer Umfrage unter Männern werden wohl ähnliche Ergebnisse rauskommen.
Kommentar ansehen
24.12.2017 14:59 Uhr von Imogmi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte das Ganze auch mal von der anderen Seite untersuchen.

Aber was solls eine typische WW-News die man nicht ernst nehmen kann, auch den Autor ?
Kommentar ansehen
24.12.2017 17:42 Uhr von LaMonalisa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Leider nach einer englischen Umfrage. Die greift bei uns nicht, weil bei uns die Männer arbeiten gehen. In GB sind leider vieleMänner arbeitslos.Und dann noch ein Faktor. Frauen wollen unbedingt ein Kind. Da können sie sich nicht hin stellen und jammern, das Kind würde stressen.

FROHES FEST EUCH ALLEN:

[ nachträglich editiert von LaMonalisa ]
Kommentar ansehen
24.12.2017 19:13 Uhr von Steven_der_Weise
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bedeutet das im Umkehrschluß nicht einfach p...... und Tschüß?
Kommentar ansehen
25.12.2017 05:04 Uhr von nilpeerd
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Unabhängig davon dass mir hier auch die andere Seite der Medallie fehlt zeigt es doch dass einige Frauen glauben nur eine Ehe ohne Auseinandersetzungen seien erstrebenswert.
Für diese Träumer ein Sazz aus der Kindheit:
"Das Leben ist kein Ponyhof".
Kommentar ansehen
25.12.2017 15:23 Uhr von Max97
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Neu ist das nicht, dafür braucht man keine Studie oder Umfrage. Das Problem an dem Artikel ist aber - wie sieht es mit den Männern aus? Stressen Frauen auch Männer?

Solche Studien gehören verboten. Es ist der Klassiker, der vor 70 die Menschheit sogar ins Unglück stürzte. Damals gab es jüdische, und das Vielfache an nicht jüdischen Bänkern. Statt also zu fragen was man von Bänkern hält, konzentrierte man sich nur auf eine Gruppe.

Man wird nie aus der Geschichte klüger.
Kommentar ansehen
08.01.2018 14:17 Uhr von Gimpel1952
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seid die Emanzipation sich durchgesetzt hat , haben viele Frauen eine große Fresse, sind lauter geworden und sind im Straßenverkehr absolut aggressiv. Freundliche und zurückhaltene Damen sind vom Aussterben bedroht. So ist mein Eindruck zur Zeit.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?