23.12.17 15:33 Uhr
 1.377
 

Weihnachten und Silvester: Mehr häusliche Gewalt

Für viele Menschen sind die Weihnachtsfeiertage und Silvester purer Stress. Es kommt zu vermehrter häuslicher Gewalt, sagte der Chef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Andre Schulz, den Medien.

Feiertage werden oft zu Krisentagen. "Überzogene und oft unerfüllte Erwartungen an die Festtage führen zu Frust und Aggressionen", so Schulz.

Wie die Erfahrung zeigt, flüchten während dieser Zeit immer mehr Frauen in Frauenhäuser. Zudem verschärfe zu viel Alkoholkonsum das Konfliktpotenzial.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewalt, Weihnachten, Silvester
Quelle: evangelisch.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2017 18:30 Uhr von funi31
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
In einem Land in den wir gut und gerne leben weil unsere Frauen zu feige sind die Goldlöckchen, die weniger wert als Scheiße sind aber nach außen hin "die deutschen Frauen" beschützen wollen, anzuzeigen.

Danke Merkel
Kommentar ansehen
23.12.2017 20:20 Uhr von det_var_icke_mig
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
funi: es geht um häusliche Gewalt, die gibt es überall unabhängig vom Alter, der Nationalität oder der sozialen Schicht
Kommentar ansehen
23.12.2017 21:32 Uhr von Max97
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach verdammt, dieses Mal habe ich das Autorenraten verraten. Habe tatsächlich gedacht, dass WW der Autor ist. Eigentlich eine typische News für ihn, aber dieses Mal marc01 schneller.
Kommentar ansehen
24.12.2017 12:52 Uhr von JohnnyWalter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, das ist sicher gelogen! Den Andersgläubigen ist nur langweilig.

Fragt sich nur, ob Deutschland überhaupt noch als christlich bezeichnet werden kann. Die Kirchen sind menschenleer und marode.

Die Kirche erzielt zurzeit Millionenerträge durch muslimische Flüchtlinge durch ihre wertlosen Immobilien.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Kleve: Pfarrer schickt Minderjährigem Tausende "unangemessene" Nachrichten
Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?