22.12.17 11:40 Uhr
 4.048
 

Papst Franziskus attackiert "ruhmsüchtige" Kirchenverantwortliche

 

In seiner Weihnachtsansprache gab sich Papst Franziskus wenig friedlich und attackierte die Kurie.

Der Pontifex attackierte Kirchenverantwortliche, die sich von "Ehrgeiz und Ruhmsucht korrumpieren" ließen und so zu "Verrätern" würden.

Namen nannte Franziskus in seiner Rede nicht, aber es ist klar, dass er diejenigen meint, die seine angestrebten Reformen verhindern wollen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Papst Franziskus, Franziskus
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2017 11:59 Uhr von Steven_der_Weise
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Irgendwie könnte man meinen, das er nicht der Boss ist.
Kommentar ansehen
22.12.2017 14:28 Uhr von Komikerr
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert, dass er noch lebt.
Franziskus ist der erste Papst seit langen, der offen gegen viele Misstände in und um die Kirche herum sich ausspricht

Das hört die Vatikan Mafia nicht gerne....
Kommentar ansehen
23.12.2017 22:43 Uhr von Entry
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
also bitte, Ru(h)msucht schreibt man ohne "h". Ich kann verstehen das der Papst da meckert, da doch alle Wasser predigen und Wein trinken dürfen.

[ nachträglich editiert von Entry ]
Kommentar ansehen
27.12.2017 19:22 Uhr von hellboy13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab den nicht mal Suppe an Obdachlosen verteilen sehen,
gschweige er hat denen mal zum Winter Kleidung breit gestellt.
Nix ausser Weiße Kleidung und Dumme Sprüche !
Blitze am Pertus Berg warum war das in der Vergangenheit wohl so ? Der Doom !

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?