21.12.17 10:22 Uhr
 5.452
 

50 Dezibel zu laut: Tim Wieses Lamborghini wurde abgeschleppt

 

Das Luxus-Auto des ehemaligen Fußballtorwart und jetzigen Wrestlers Tim Wiese wurde von der Polizei abgeschleppt.

Grund dafür war, dass der Lamborghini 50 Dezibel zu laut ist: Die Hamburger Sonderkommission (Soko) "Autoposer" geht inzwischen nämliche gegen Fahrer vor, die zu schnell oder zu laut unterwegs sind.

Von dem weißen Lamborghini Aventador sei eine "sehr starke Geräuschentwicklung" ausgegangen, so die Polizei.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lamborghini, Dezibel
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2017 10:34 Uhr von TheRoadrunner
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Richtig so.
Ein Unterschied von 10 Dezibel bedeutet etwa doppelte Lautstärke. Bei 50 Dezibel Unterschied ist es also in etwa die 30fache Lautstärke.

Aus Wikipedia:
"Die Unbehaglichkeitsschwelle hängt stark von Art und Herkunft des Geräusches bzw. Lärms ab; die Schmerzschwelle liegt je nach Frequenzzusammensetzung des Geräusches zwischen 120 dB und 140 dB. Ist das Gehör Schalldrücken im Bereich der Schmerzschwelle ausgesetzt, sind bleibende Hörschäden selbst bei nur kurzer Einwirkzeit zu erwarten."
Kommentar ansehen
21.12.2017 11:01 Uhr von T¡ppfehler
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
"beim Bell (oder dem 1/10 davon -> dezibel = db) handelt es sich nicht um eine Maßeinheit, sondern "nur" um eine (logarithmische) Verhältnis Angabe!

3db -> doppelter Schalldruck
10db -> zehnfacher Schalldruck -> doppelte vom menschlichen Ohr empfundene Lautstärke"
Kommentar ansehen
21.12.2017 11:08 Uhr von mrshumway
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr schön. Man nimmt als Faustregel an, dass sich der empfundene Lärm verdoppelt bei einer Steigerung von 10 dB.

Und Wrestling Karriere? Nun wenn man für Hage Baumarkt in einem Ring eines deutschen Hotels engagiert wurde, besteht da noch einiges an Entwicklungsmöglichkeiten.
Kommentar ansehen
21.12.2017 11:27 Uhr von Steven_der_Weise
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Wär doch mal ne neue Einnahmequelle Lautstärkeblitzer, das nervt die Allgemeinheit jedenfalls mehr, als wenn sie Rasen.
Kommentar ansehen
21.12.2017 11:31 Uhr von toch58
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig So!
Habe bei mir auch so ein Kandidat,aber es ist ein Motorrad!
Muß sagen ich liebe Motoräder,die scheiß Karre ist aber schweine Laut,total unormal!
Kommentar ansehen
21.12.2017 11:47 Uhr von Zwergenvogel
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
@toch58

Ne Dose Bauschaum in den Auspuff und Ruhe ist...........
Kommentar ansehen
21.12.2017 12:49 Uhr von Paul78
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Laute Scheißkarre
Kommentar ansehen
21.12.2017 12:59 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Steven_der_Weise
"Wär doch mal ne neue Einnahmequelle Lautstärkeblitzer, das nervt die Allgemeinheit jedenfalls mehr, als wenn sie Rasen."
Mich nervt ja beides.
Ich fahre als Arbeitsweg täglich 15 km, Großteil davon gut ausgebaute Landstraße. Vor ein paar Tagen musste ich auf dieser Strecke drei Mal deutlich abbremsen, um keinen Unfall mit entgegenkommenden Überholenden zu riskieren. Einmal wurde es trotzdem noch sehr knapp.
Kommentar ansehen
21.12.2017 17:07 Uhr von T¡ppfehler
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich meinen gebrauchten V8 gekauft hatte, wurde als Erstes der Sportauspuff gegen einen originalen ausgetauscht.
Der Vorbesitzerin gefiel die Aufmerksamkeit, die sie damit erregte, mir nicht, obwohl das Geräusch bei niedriger Drehzahl noch sehr wohlklingend war.
Kommentar ansehen
21.12.2017 17:57 Uhr von Petabyte-SSD
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Autos absichtlich lauter zu machen ist kindisch und asozial.
Nur was für Ringelschwänzchenträger halt....
Kommentar ansehen
21.12.2017 18:32 Uhr von brochterbeck
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2017 19:05 Uhr von shadow#
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr schön.
Jetzt bitte noch für alle nachträglich eingebauten Klappenauspuffe die ABE für ungültig erklären und die Hersteller zu Softwareupdates für Werkseinbauten verdonnern.
Kommentar ansehen
21.12.2017 19:29 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Früher waren knatternde Schepperkisten noch cool. Aber die Menschen leben immer dichter zusammen, und können somit dem Lärm und den Abgasen nicht mehr entkommen. Krasses Beispiel Peking.
Und wie schnell die Autos anwachsen ist auch cool und erschreckend gleichzeitig: http://www.live-counter.com/...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
21.12.2017 19:59 Uhr von Iglaubnix
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Lärmentwicklung, Abgase, Feinstaub, allgemein Dreck, Lichtverschmutzung und noch viel mehr findet man verstärkt in Großstädten.
Warum wollen alle dahin ziehen. Nur wegen kurzer Arbeitswege?
Versteh ich nicht. Habe in den 90ern mal 2 Jahre der Arbeit wegen in Berlin gelebt. Danke, nein, nie wieder Großstadt.
Lebe jetzt am Rand der Alpen in einem 3000 Seelen Dorf, eine Wohltat, tut der Seele nur gut. Möchte nichts anderes mehr.
Kommentar ansehen
21.12.2017 20:05 Uhr von moloche
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
passt zu diesem Proleten
Kommentar ansehen
22.12.2017 08:42 Uhr von jaujaujau
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ihr seid doch alle nur neidisch ,ha ha ha
Kommentar ansehen
22.12.2017 09:27 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
139 db... Leute wenn ihr auch nur halbwegs Ahnung hättet wüsstet ihr das dieser Wert selbst mit offener Klappe völlg Banane ist. Wahrscheinlich das Mikro halb in den Auspuff versenkt und Reflextionen gemessen...
139 DB ist ein Wert ein startenden Kampfjets mit Nachbrenner und ich habe sowas schon gehört...
Kommentar ansehen
22.12.2017 09:54 Uhr von mrshumway
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@jaujaujau: aufn Tim? Oh mein Gott. Dieser Gag von Dir ist so flach, dass er hochkant unter ner Tür durchgeht.
Kommentar ansehen
22.12.2017 10:07 Uhr von Teufelskeks
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bedenkt man, dass ein Lamborghini ohnehin schon den gesetzlichen Rahmen für Lärm bis ins Letzte ausschöpft, müssen das ja an die 150 dB gewesen sein. Unglaublich.

Laut ist out!
Kommentar ansehen
22.12.2017 17:54 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Teufelskeks kein Auto, auch kein Lambo ist so laut NIEMALS! Das ist garnicht möglich. Der Wagen hätte nie ein Zulassung erhalten. WENN überhaupt sinds 110dB aber selbst das glaube ich erst nach einer Amtlichen Messung mit genormten Prüfbedingungen.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
22.12.2017 20:04 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat doch noch den grünfarbigen...
Kommentar ansehen
22.12.2017 21:53 Uhr von hostmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Des Rätsels Lösung: http://www.mopo.de/...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?