21.12.17 09:45 Uhr
 1.784
 

Schauspieler Armin Rohde vergleicht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz mit Hitler

 

Der Schauspieler Armin Rohde hat den neuen österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in die Nähe von Adolf Hitler gerückt.

Auf Twitter schrieb Rohde: "An sämtliche Auswahlgremien sämtlicher Kunstakademien:Sollte sich Sebastian Kurz jemals bei Ihnen bewerben - nehmen sie ihn auf um Himmels Willen, scheissegal was er vorlegt!"

Damit spielte Rohde darauf an, dass sich der spätere Diktator Hitler im Jahr 1907 erfolglos um ein Malerei-Studium an der Wiener Kunstakademie beworben hatte. Wäre er genommen worden, hätte die Geschichte möglicherweise einen anderen Verlauf genommen.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schauspieler, Bundeskanzler, Sebastian Kurz, Armin Rohde
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Österreich: Tweet von Sebastian Kurz voller Rechtschreibfehler zu Bildung
Österreich: Bundespräsident soll über Wahlsieger Sebastian Kurz gelästert haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2017 09:57 Uhr von Eule99
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
na Armin wieder mal zu viel Rotwein genuckelt....
Kommentar ansehen
21.12.2017 10:00 Uhr von abrahamklein2000
 
+2 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.12.2017 10:03 Uhr von wapolexx
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Jetzt mag ich den Armin auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
21.12.2017 10:18 Uhr von dillschwaiger
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Spätfolgen des Drogenkonsums?

,,Wir haben nichts ausgelassen. Das ging bis zum Rauchen von getrockneten und zerbröselten Bananenschalen"
Kommentar ansehen
21.12.2017 12:35 Uhr von alter.mann
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
LangUndDumm
Kommentar ansehen
21.12.2017 12:36 Uhr von Leichenvater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wem es nicht hier und da drüben gefällt, der kann ja gerne wo anders hin gehen.
Die Welt ist offen für jeden Idealisten und Gutmenschen.
Aber bedenke das Ihr in anderen Länder mehr hinnehmen müsst als in der Heimat.
Kommentar ansehen
21.12.2017 13:06 Uhr von toch58
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach Nur Dumm!
Kommentar ansehen
21.12.2017 13:20 Uhr von ksros
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Den Linken wird dieses Totschlagargument auch nie langweilig, wenn es in der Politik nicht nach ihren Willen geht.
Auf der anderen Seite darf der Herr Rohde auch gar nichts anderes von sich geben, wenn er noch weiter in seinem Beruf arbeiten möchte.
Kommentar ansehen
21.12.2017 14:00 Uhr von fleissbildchen
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Damit hat er nicht nur den neuen Bundeskanzler beleidigt sondern auch alle Österreicher die ihn dazu gewählt haben ! Gratulation
Kommentar ansehen
21.12.2017 14:39 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Schöngeist dieser Rohde. Das hätte ich ihm gar nicht zugetraut. Der Spruch hat was.
Kommentar ansehen
21.12.2017 19:43 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Armin Rohde ist ein versoffener, dümmlicher Möchtegern Schauspieler der gleichen Kattegorie wie Saufnase Till Schweiger. Was die sagen ist Dummfug.
Kommentar ansehen
22.12.2017 14:36 Uhr von Gimpel1952
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bloß weil er sein Land schützen und nicht den tausenden Molukken überlassen will ,so wie in Deutschland ,wird er gleich als Nazi verunglimpft ? Oh, Armin bleib bloß bei deiner Karriere .

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Österreich: Tweet von Sebastian Kurz voller Rechtschreibfehler zu Bildung
Österreich: Bundespräsident soll über Wahlsieger Sebastian Kurz gelästert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?