20.12.17 17:21 Uhr
 722
 

Fußball: Lazio-Rom-Fans verklagen Schiedsrichter wegen "illegaler Beeinflussung"

 

Der italienische Schiedsrichter Piero Giacomelli und sein Video-Assistent Marco Di Bello wurden von Fans des Klubs Lazio Rom verklagt.

In der Sammelklage werfen die Lazio-Anhänger den Unparteiischen offenkundige und spielentscheidende Fehlentscheidungen bei Lazios 1:3-Heimniederlage gegen den FC Turin am 11. Dezember vor.

Die Schiedsrichter hätten damit gegen das Recht der Fans verstoßen, "ihre sportliche Leidenschaft frei von illegaler Beeinflussung" auszuleben. Für die Unparteiischen gelte das "Prinzip der Verantwortung".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Rom, Schiedsrichter, Beeinflussung
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?