20.12.17 11:28 Uhr
 3.002
 

Stasi-Akte von Ex-Dynamo-Spieler Matthias Sammer offengelegt

 

Erstmals wurde die Stasi-Akte des ehemaligen FC-Bayern-Sportdirektors und Ex-Dynamo-Dresden-Spielers Matthias Sammer offengelegt.

Sammer spielte auch 23 Mal für die damalige DDR und trat mit 19 Jahren in die Stasi ein. Heute sagt er dazu: "Es gab Zwänge, denen du dich nicht entziehen konntest. Das war natürlich traurig und ein Bestandteil eines falschen Systems. Und: Es war auch alternativlos."

Weil sich Sammer im April 1987 als Unteroffizier für das Stasi-Wachregiment "Feliks Dzierzynski" verpflichtete, wird der heute 50-Jährige sogar als Täter geführt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ex, Spieler, Stasi, Akte, Matthias Sammer, Dynamo
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2017 11:36 Uhr von stahlbesen
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sind auf dem Bild der Franz und der Lothar zu sehen?
Kommentar ansehen
20.12.2017 11:59 Uhr von Iglaubnix
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
IM Franz und IM Lothar, hihi

"Ironie aus"
Kommentar ansehen
20.12.2017 16:04 Uhr von NordHorst
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Weil sich Sammer im April 1987 als Unteroffizier für das Stasi-Wachregiment ´Feliks Dzierzynski´ verpflichtete"

Wachregiment ist immer noch kein IM. Und wer im heutigen Deutschland eine olympische Sportkarriere machen will, kommt normalerweise um Polizei oder Bundeswehr auch nicht herum.
Kommentar ansehen
20.12.2017 20:55 Uhr von Iglaubnix
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der Sammer kann doch nix für das damalige System. Als Sportler für die Nationalmannschaft blieb ihm doch gar nix anderes übrig um dabei zu sein.
Ich mach ihm da gar keinen Vorwurf.

Nur warum bei dieser News Loddar und Franzl im Bild sind entschliest sich mir Grins

Ein Schelm wer sich nix Böses dabei denkt.

[ nachträglich editiert von Iglaubnix ]
Kommentar ansehen
20.12.2017 23:47 Uhr von detluettje
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja der Sammer musste nicht,
im Gegensatz zu IM Erika!
Kommentar ansehen
21.12.2017 10:21 Uhr von capricorn5x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
warum läuft er dann immer noch frei rum. Enteignen und einsperren
Kommentar ansehen
21.12.2017 23:24 Uhr von Dao-Lin-Hay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@capricorn5x

Die Merkel läuft ja auch noch frei herum.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?