18.12.17 14:56 Uhr
 763
 

Virginia/USA: Frau von eigenen Kampfhunden zerfleischt

 

Im US-Bundesstaat Virginia ist eine Frau vermutlich von ihren Hunden getötet worden. Ihr Vater fand die Leiche in einem Wald, in der Nähe die beiden Pitbulls.

Ermittler gehen davon aus, dass die tödlichen Verletzungen an Hals und Kopf der 22-Jährigen von den Hunden stammen.

Normalerweise attackieren Hunde nicht ihre eigenen Besitzer. Entweder wurden sie provoziert oder eine weitere Person oder Tier war vor Ort, sagte eine Tierärztin.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Virginia
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2017 15:34 Uhr von nchcom
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Warum schreibst Du in der Überschrift nicht vermutlich. Das ist wieder mal Hetze ala Bild
Kommentar ansehen
19.12.2017 00:35 Uhr von wotan5456
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
erstmal gibt es garkeine kampfhunde...

und was nun die ermittler gehen einfach davon aus die wunden stammten von den hunden ? das muss man prüfen bevor man sowas behauptet auch wenn es villt wahrscheinlich ist

das die tiere auf ihre besitzerin losgingen wegen eines anderen tieres wow selten so ein schwachsinn gelesen meine familie hatte schon immer viel mit hunden zu tun der cousen meiner mutter hat ne zucht

der hat einen hund der wirklich sehr aggressiv ist (er nennt ihn den polen^^)da er den aus weiß nichtmehr ungarn oder so holte aufjedenfall ausm ausland der sollte da eingeschläfert werden... was ich eigentlich sagen wollte wenn man mit den hund unterwegs ist und der sieht ein anderes tier welches villt auch mir gegenüber eine droh haltung einnimmt dann versucht der los zu stürmen unzwar nicht auf mich sondern auf das tier welches eine bedrohung darstellen könnte ...

[ nachträglich editiert von wotan5456 ]
Kommentar ansehen
19.12.2017 03:58 Uhr von User-ohne-Name
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Letzte Worte;)
Bellooo...Hassooo, essen kommen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?