17.12.17 22:25 Uhr
 2.061
 

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt

 

Die kanadische Firma Outline Montréal sammelt derzeit bei Kickstarter Geld für ihre neuste LED-Maske.

Es gibt verschiedene Designs (sogar Obama) und einige leuchten auch noch farbig und reagieren auf Geräusche oder Musik.

Die Masken sollen 35 kanadische Dollar kosten, das sind etwa 23 Euro. Sollten die Kanadier 50.000 Dollar zusammen bekommen, können sie mit der Produktion beginnen.


WebReporter: Bycoiner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karneval, Neues, Gadget, Kickstarter
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2017 14:00 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Warum eigentlich nur Obama - mit AM kann man eine gewisse Klientel - bestimmt noch mehr erschrecken?
die denken dann der/die Leibhaftige steht vor ihnen - lach..
Kommentar ansehen
18.12.2017 19:07 Uhr von HackeSpeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blinkende Armlänge Abstandhalter, Schutzwesten oder Betonklötzer gingen auch.
Kommentar ansehen
19.12.2017 00:58 Uhr von wotan5456
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich diese kickstarter quatsch nervt mich tierisch kann ja sein das es mir nur so vorkommt aber dennoch seit es den driss gibt seh ich mehr und mehr halbgare produkte meist im software/spiele bereich

mag auch sein das ich das prinzip dahinter nicht verstehe aber wieso sollte ich einen unternehmen geld im rachen werfen damit die was damit auf die beine stellen und dick kohle schäffeln ? das ergibt wirklich keinen sinn für mich

schlimmer wirds ja bei filmen mir fällt jez leider kein beispiel film ein der dadrüber finanziert wird oder wurde habe aber des letztens davon gelesen erinner mich nur nichtmehr an den titel des films... stelle mir da aber die gleiche frage wieso sollte ich jemanden geld geben damit die nen film machen der dann mit pesch nichtmal auf deutsch erscheint... ? billiger bekomme ich den film ja bestimmt nicht oder ?

was aber für mich fest steht ist das seit es diese aktion gibt zig pc games nur noch auf englisch veröffentlicht werden nichtmal die letzten warhammer teile waren in deutsch... das ist in meinen augen schlampig und nichts weiter

nicht nur das die games kaum noch auf deutsch erscheinen viele dieser kickstarter games sind voller bugs

was noch unverständlicher für mich ist wenn wirklich große studios ider firmen da nach geld betteln statt sie sich mal selbst bemühen und investoren für ihren scheiss suchen so wie es auch immer war...


[ nachträglich editiert von wotan5456 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?