17.12.17 13:30 Uhr
 1.287
 

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

 

Nach Informationen von "TechCrunch" wird Facebook bald seinen so genannten "Snooze"-Button vorstellen.

Wenn man diesen bei einem bestimmten User in seiner Freundesliste aktiviert, erhält man 30 Tage lang keine Beiträge mehr von diesem Freund.

Der Button soll also dafür da sein, eine Pause von nervigen Personen zu erhalten, die man nicht unbedingt löschen möchte.


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Pause, Button
Quelle: uproxx.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2017 13:39 Uhr von Tattergreis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Nur was für Feiglinge, denn wer nervt der Fliegt raus.
Kommentar ansehen
17.12.2017 23:31 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Feiglinge gibt es hier auch ganz Viele?

Hab zumindest den Eindruck - oder sind sie sind einfach nur symptomatisch behindert bzw. leiden an ausgeprägten Minderwertigkeits-Symptomen - die sie nur durch Drücken einer bestimmten Taste kompensieren können.
Kommentar ansehen
18.12.2017 12:47 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, FB ist schon seit über 10 Jahren öffentlich zugänglich, und wer nicht damit, oder seine Konakte umgehen kann, ist nicht zu helfen.
Kommentar ansehen
19.12.2017 09:21 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn man Kontakte hat, die ständig nach Aufmerksamkeit gieren und/oder immer nur dieselben Themen im Kopf haben, kann das ganz angenehm sein... Ich habe zb den Shop eines Freundes im Chat deaktiviert, da er seinen Newsletter wöchentlich zweimal bringt und immer per Privatnachricht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?