17.12.17 13:19 Uhr
 2.279
 

USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs

Das Pentagon ist nach Medienberichten jahrelang in aller Stille Berichten über mysteriöse Flugobjekte oder UFOs nachgegangen.

Die Aufwendungen für das Programm in Höhe von 22 Millionen Dollar pro Jahr seien jeweils im Verteidigungshaushalt versteckt gewesen, berichten US-Medien.

Demnach hat das Pentagon die Existenz des 2007 ins Leben gerufenen Programms jetzt bestätigt, aber betont, dass es 2012 wegen "wichtigerer Dinge" eingestellt worden sei.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Pentagon
Quelle: zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2017 14:01 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Schlimm - dass man sowas heimlich machen muss ..

22 Millionen Euro... das kostet der BER pro Monat! - Und da tut sich auch nichts mehr..

22 Millionen Dollar sind ein Trinkgeld - Allein ein einziger F22-Kampfjet kostet schon 150 Millionen Dollar.

Das Geld ging an die Firma eines guten Kumpels - das ist doch ein ganz normaler Vorgang in der Politik?
Kommentar ansehen
17.12.2017 14:13 Uhr von svizzy
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@Bycoiner
Zumal im Pentagon über 20 trillionen $ nicht aufzufinden sind.(auf niveu der US Staatsverschuldung) Das waren 2001 noch 2,8 trillionen $. Naja, Trump hat eine untersuchung angeordnet. Hoffe das klappt, nach der ankündigung der letzten landete ein Verkehrsflugzeug im Pentagon und im World Trade Center. Wäre schon gut, wenn wir dadurch vielleicht mal etwas mehr über die "black-projects" rausfinden könnten.
Kommentar ansehen
17.12.2017 14:41 Uhr von dontcallmy
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Die wirklich wichtigen Dinge wird man uns nie zeigen und wenn die jetzt so was bekannt geben, lenken die nur von was anderem ab.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?