16.12.17 01:17 Uhr
 2.595
 

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden

 

Das Kepler-Weltraum-Teleskop der NASA hat zum ersten Mal ein Sternensystem mit acht Planeten entdeckt, sie umkreisen den Stern Kepler 90, welcher im Sternbild des Drachen liegt.

Andrew Vanderburg, ein Astrophysiker von der Universität Texas in Austin und Chris Shallues von Google, zuständig für künstliche Intelligenz (KI) machten die Entdeckung. Mit Hilfe des Kepler-Teleskops wurden 200.000 Sterne beobachtet und dabei alle 30 Minuten, über vier Jahre, ein Bild gemacht.

"Auf diese Weise haben wir zwei neue Planeten entdeckt: Kepler 80g und Kepler 90i - Kepler 90i ist der Achte entdeckte Planet, der den Stern Kepler 90 umkreist. Das macht es zum ersten bekannten Acht-Planeten-System außerhalb unseres eigenen." Die Forscher sind begeistert über ihre Entdeckung.


WebReporter: Bycoiner
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Planeten, Sternensystem
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2017 09:01 Uhr von Tilt001
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Taugen alle nichts, der kälteste Kepler F ist immer noch 318,85 Grad Celsius heiß und die letzten zwei sind Gasriesen.

Das nächste System bitte.
Kommentar ansehen
16.12.2017 09:43 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2017 11:18 Uhr von Tilt001
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Interessant sind nur die erdähnlichen Planten innerhalb der habitablen Zone.

Da müssen wir hin und nicht Planeten die uns entweder grillen oder durch die Schwerkraft erdrücken.

Hier ein paar Beispiele:
de.wikipedia.org/wiki/Liste_potentiell_
bewohnbarer_Planeten

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
16.12.2017 13:23 Uhr von tvpit
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 2545 Lichtjahre entfernt,ist ja fast um die Ecke,zumindest astronomisch gesehen.
Auf dem Weg zum Mars springen wir dort grad mal vorbei.
In ein paar Millionen Jahren könnten wir schon da sein.

iron off.
Kommentar ansehen
16.12.2017 13:30 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.12.2017 14:15 Uhr von tvpit
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bycoiner

...In ein paar hundert Jahren sagt man einfach - "Beam me up Scotty - dann ist man innerhalb von Sekunden dort angelangt!....

Denkbar wäre es schon,bezweifle allerdings,ob man dann Scotty noch kennt.


...Wer hätte bis vor 10 Jahren gedacht, dass man Pflanzen zum Leuchten bringen kann.....

Das erkannte man schon als man das Feuer erfunden hatte,man braucht sie nur anzuzünden,schon leuchten sie.


...das Tesla den Automarkt aufmischt...


Ich habe in den letzten Jahren nur einen einzigen Tesla auf der Strasse gesehen,also weniger als Ferrari, Lambo u.ä.
Als Automarkt aufmischen würde ich das nicht bezeichnen.

...das es sowas primitives - wie die AfD geben wird?

Das es die ,,primitive" AFD gibt,liegt sicher an der Schuld,das es die noch primitiveren Einheitsparteien gibt,die eine ruinöse Regierungspolitik betreiben.


Ganz ohne Ironie - und ohne Sarkasmus!
Kommentar ansehen
16.12.2017 14:56 Uhr von DasWachsameAuge
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Bycoiner
sollen wir dir einen Aufnahmeantrag schicken?
Du scheinst danach zu gieren.
Sei ehrlich du kleiner Forumstroll du.
Zusammen mit dem Aufnahmeantrag schicke ich dir dann 10 Bitcoins, ein W-Lan Kabel und ein Internet. Damit kannst du dann ganz dolle Sachen machen. Z.B. Eiswürfel aus China bestellen. Ehrlich jetzt. Vertrau´ mir - ich würde dich nie anlügen.
Kommentar ansehen
16.12.2017 17:45 Uhr von Bycoiner
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Versprechen soll man einhalten - her mit den Coins!

Das andere verschenke ich an Geflüchtetenheime - die freuen sich!

und mit dem Aufnahmeantrag wische ich mir das Popöchen - beidseitig!

Versprochen!
Kommentar ansehen
17.12.2017 04:59 Uhr von Steven_der_Weise
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mich würde eher mal Interessen, was denn für so eine Entdeckung an Kohle rausgehauen wird, nur damit sich ein paar Nerds auf die Schulter klopfen können.
Kommentar ansehen
17.12.2017 12:08 Uhr von Airstream
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Steven_der_Weise

Dank solchen Nerds ist es dir möglich deine Wohlstandsplautze vor dem Computer zu parken um derartige Kommentare rauszuhauen. Und nur weil du mit solchen Entdeckungen nichts anfangen kannst heisst das nicht dass diese Wichtig sind!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?